Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals > Royals >

First Lady von Marokko: Prinzessin Lalla Salma ist seit Monaten verschwunden

Königshaus schweigt  

Prinzessin Lalla Salma seit Monaten verschwunden

21.07.2018, 17:50 Uhr | elli, t-online.de

Prinzessin Lalla Salma: Marokkanische Prinzessin vermisst (Screenshot: Bitprojects)
Marokkanische Prinzessin vermisst

Die marokkanische Prinzessin Lalla Salma wurde das letzte Mal im Juni des vergangenen Jahres an der Seite von dem König Mohammed VI. gesehen und soll seitdem verschwunden sein. (Quelle: Bitprojects)

Vermisst: Die marokkanische Prinzessin wurde das letzte Mal im Juni 2017 gesehen. (Quelle: Bitprojects)


Sie ist die Ehefrau von König Mohammed VI., die First Lady von Marokko – und doch hat seit Monaten niemand Prinzessin Lalla Salma gesehen. Die wilden Spekulationen beginnen.

Sie war schon bei den luxemburgischen Royals zu Gast, besuchte gemeinsam mit Königin Letizia einen öffentlichen Termin, plauderte mit König Willem-Alexander bei einem Event und gilt als eine der fortschrittlichsten Frauen Marokkos. Doch seit mehreren Monaten gibt es kein Lebenszeichen von Prinzessin Lalla Salma. Die 40-Jährige scheint wie vom Erdbeben verschluckt zu sein – und trotzdem schweigt sich das Königshaus aus. 

Bei aktuellen Auftritten zeigt sich die Schwester des Königs an dessen Seite. Nicht mal auf einem Familienfoto, das König Mohammed VI. nach seiner Herz-Operation im Kreise seiner Liebsten zeigt, ist die Prinzessin zu finden. Alles höchst merkwürdig, findet das marokkanische Volk, das wild über den Aufenthaltsort von Prinzessin Lalla Salma spekuliert, wie das "Sat.1 Frühstücksfernsehen" berichtet.

Familien-Idylle: König Mohammed VI. mit seiner Frau Prinzessin Lalla Salma und den zwei gemeinsamen Kindern. (Quelle: Balkis Press/ABACAPRESS.COM)Familien-Idylle: König Mohammed VI. mit seiner Frau Prinzessin Lalla Salma und den zwei gemeinsamen Kindern. (Quelle: Balkis Press/ABACAPRESS.COM)

Wilde Gerüchte um das Verbleiben der Prinzessin

Die einen glauben, dass die 40-Jährige verstoßen wurde, andere gehen davon aus, dass sie in ein Verließ gesteckt wurde und manch einer befürchtet sogar, die Prinzessin könnte unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen sein.

Auch die spanische Presse beteiligt sich an den Spekulationen und will erfahren haben, dass Prinzessin Lalla Salma und ihr Ehemann in einer Ehekrise stecken und die First Lady von Marokko mittlerweile in einem Auslands-Anwesen des Königshauses in Griechenland lebe, schreibt der "Stern".

Nur diejenigen, die wirklich mehr wissen könnten, schweigen sich aus: die Angehörigen. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
SmartHome Komfortpaket statt 169,96 € nur 89,99 €*
zu Magenta SmartHome
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018