Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Warum die Queen ihren Urlaub in Balmoral unterbricht

Nach nur einer Woche  

Warum die Queen ihren Urlaub in Balmoral unterbricht

31.07.2018, 14:55 Uhr | rix, t-online.de

Warum die Queen ihren Urlaub in Balmoral unterbricht. Königin Elizabeth und Prinz Philip: Sie verbringen den Sommer in Schottland. (Quelle: Getty Images)

Königin Elizabeth und Prinz Philip: Sie verbringen den Sommer in Schottland. (Quelle: Getty Images)

Seit dem 20. Juli befindet sich Königin Elizabeth II. in Balmoral. Dort genießt die britische Monarchin ihre jährliche Auszeit. Doch jetzt hat die Queen für eine wichtige Meldung ihren Sommerurlaub nach nur einer Woche unterbrochen.

Jedes Jahr im Sommer verlässt Königin Elizabeth II. den Buckingham Palast, um ein paar freie Wochen in Balmoral zu verbringen. Im Schnitt bleibt die Queen für rund drei Monate in Schottland. Am 20. Juli hat die 92-Jährige ihre wohlverdiente Auszeit angetreten und ihr Hauptquartier in London verlassen.

Termine und andere royalen Verpflichtungen kommt die Königin in dieser Zeit eigentlich nicht nach. Doch für eine wichtige Meldung hat die Queen jetzt eine Ausnahme gemacht. Grund für ihre Unterbrechung: die Waldbrände in Griechenland.


Das Feuer war am Montag vor allem in Küstenorten rund um Athen ausgebrochen. Die Zahl der Opfer ist nach Angaben der Behörden inzwischen auf 83 gestiegen. Zahlreiche Menschen werden noch immer vermisst. Eine Situation, die auch der Queen und ihrem Gatten zu schaffen macht.  

"Meine Anerkennung gilt den griechischen Rettungsdiensten"

"Prinz Philip und ich drücken den Menschen in Griechenland nach den verheerenden Bränden in Attika und in ganz Griechenland unser tiefstes Mitgefühl aus", heißt es in einem offiziellen Statement auf der Website des Buckingham-Palastes. "Unsere Gedanken und Gebete sind bei den Familien und Freunden der Opfern dieser schrecklichen Tragödie und all jenen, die ihre Häuser verloren haben. Meine Anerkennung gilt den griechischen Rettungsdiensten und Freiwilligen, die Unterstützung geleistet haben."

Prinz Philip und Königin Elizabeth: Der Gatte der Queen wurde auf der griechischen Insel Korfu geboren. (Quelle: Getty Images)Prinz Philip und Königin Elizabeth: Der Gatte der Queen wurde auf der griechischen Insel Korfu geboren. (Quelle: Getty Images)

Die Queen pflegt eine enge Beziehung zu Griechenland – vor allem wegen ihres Mannes. Prinz Philip wurde 1921 auf der griechischen Insel Korfu geboren. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause M sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal