Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Prinz Charles' 70.: Die rührenden Worte der Queen an ihren Sohn

Prinz Charles' 70. Geburtstag  

Die rührenden Worte der Queen an ihren Sohn

15.11.2018, 17:38 Uhr | mho, t-online.de

Prinz Charles feiert 70. Geburtstag (Screenshot: Reuters/Mike Finn-Kelce)
Prinz Charles: So lange musste noch keiner auf den Thron warten

Prinz Charles wird 70 Jahre alt und seine Mutter, Queen Elizabeth II, sitzt noch immer fest auf dem Thron. Seit über 65 Jahren ist Charles der Erste in der britischen Thronfolge. So lange musste noch kein Erbe in der Geschichte des Königshauses warten.

Prinz Charles: Seit über 65 Jahren ist Charles der Erste in der britischen Thronfolge – jetzt feiert er seinen 70. Geburtstag. (Quelle: t-online.de)


Das Verhältnis zwischen der Queen und Prinz Charles, zwischen Mutter und Sohn, sei nicht das engste, etwas unterkühlt, heißt es immer wieder. Doch zum 70. Geburtstag des Prince of Wales hielt die Monarchin eine rührende Rede auf ihn. 

Anlässlich des Ehrentages von Prinz Charles hat Queen Elizabeth II. am Mittwochabend eine private Party im Buckingham-Palast veranstaltet. Mit dabei waren neben der Royal Family beispielsweise auch Mitglieder des norwegischen, des dänischen und des spanischen Königshauses. All die Gäste durften dabei sein, als die Königin schöne Worte über ihren Sohn vortrug und ihren Stolz auf ihn zum Ausdruck brachte.

Einem Baum beim Wachsen zusehen

"Es ist ein Privileg für jede Mutter, die Möglichkeit zu haben, ihrem Sohn an seinem 70. Geburtstag einen Toast aussprechen zu können", begann sie ihre Rede und sagte weiterhin: "Es bedeutet, dass man lange genug gelebt hat, um sein Kind erwachsen werden zu sehen. Um mal eine Analogie zu verwenden, die sicherlich auf Gefallen stoßen wird: Es ist ein bisschen wie einen Baum zu pflanzen und dabei zuzusehen, wie er wächst." Eine Anspielung der Königin auf die Naturverbundenheit ihres Sohnes und seinen langjährigen Einsatz für die Umwelt.

"Über 70 Jahre haben Philip und ich dabei zugesehen, wie Charles ein Meister des Naturschutzes und der Künste wurde, ein großer wohltätiger Anführer, ein engagierter und angesehener Thronerbe, der dem Vergleich mit jedem in der Geschichte standhalten kann, und ein wundervoller Vater", fügte die 92 Jahre alte Königin außerdem hinzu. Ihr 97-jähriger Ehemann, Prinz Philip, der sich 2017 zurückgezogen hatte, war bei der Feierlichkeit für seinen ältesten Sohn übrigens auch mit dabei.

"Unterstützt von seiner Frau Camilla"

Und im Kreise der Royal Family natürlich auch Herzogin Camilla, die Ehefrau von Prinz Charles. Auch auf sie kam die Queen in ihrer Rede zu sprechen: "Vor allem – unterstützt von seiner Frau Camilla – bleibt er sich treu, ist leidenschaftlich und kreativ."

Prinz Charles und Herzogin Camilla: Kurz vor der Geburtstagsparty ließen sie sich noch einmal gemeinsam ablichten. (Quelle: AP/dpa/Chris Jackson/Clarence House)Prinz Charles und Herzogin Camilla: Kurz vor der Geburtstagsparty ließen sie sich noch einmal gemeinsam ablichten. (Quelle: Chris Jackson/Clarence House/AP/dpa)


Ihre kurze aber liebevolle Tischrede beendete die Königin mit den Worten: "Mit diesem Toast wünsche ich meinem Sohn alles Gute zum Geburtstag, er ist in jeder Hinsicht ein herzogliches Original. Auf dich Charles, auf den Prince of Wales."

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal