Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Prinz Charles' 70. Geburtstag: Darum fehlt die Queen auf dem Foto

Auch Prinz Philip ist nicht drauf  

Warum die Queen auf Prinz Charles' Geburtstagsfoto fehlt

15.11.2018, 17:52 Uhr | mho, t-online.de

Prinz Charles feiert 70. Geburtstag (Screenshot: Reuters/Mike Finn-Kelce)
Prinz Charles: So lange musste noch keiner auf den Thron warten

Prinz Charles wird 70 Jahre alt und seine Mutter, Queen Elizabeth II, sitzt noch immer fest auf dem Thron. Seit über 65 Jahren ist Charles der Erste in der britischen Thronfolge. So lange musste noch kein Erbe in der Geschichte des Königshauses warten.

Prinz Charles: Seit über 65 Jahren ist Charles der Erste in der britischen Thronfolge – jetzt feiert er seinen 70. Geburtstag. (Quelle: t-online.de)


Zum 70. Geburtstag von Prinz Charles veröffentlichte das Königshaus ein Fotos der Royal Family. Nicht mit drauf ist die Queen. Weshalb bloß?

Auf den Familienporträts, die von Fotograf Chris Jackson im Garten des Clarence House aufgenommen wurden, strahlen Prinz Charles, Herzogin Camilla, Prinz William, Prinz Harry, Herzogin Kate und Herzogin Meghan sowie Charles' Enkelkinder Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis in die Kamera. Eigentlich hätte man in diesem Rahmen auch Queen Elizabeth II. und ihren Ehemann Prinz Philip erwartet. Doch die beiden fehlen. Aus einem bestimmten Grund.

Royales Familienfoto: Prinz Charles posiert mit seiner Familie im Garten seiner Residenz in London.  (Quelle: Chris Jackson/Getty Images)Royales Familienfoto: Prinz Charles posiert mit seiner Familie im Garten seiner Residenz in London. (Quelle: Chris Jackson/Getty Images)

Während Prinz Philip schon im vergangenen Jahr verkündete, keine offiziellen Termine mehr wahrnehmen zu wollen und sich seitdem auch kaum noch in der Öffentlichkeit blicken lässt – selbstverständlich war er bei den Hochzeiten seiner Enkelkinder Prinz Harry und Prinzessin Eugenie zugegen –, hat auch die Queen selbst bereits viele Aufgaben an die nächsten Generationen übertragen. 

Prinz Charles soll weiter in den Vordergrund rücken

Langsam aber sicher übergibt die 92-jährige Monarchin das Kommando an ihre Nachkommen. Britische Medien vermuten nun, dass die Abwesenheit auf dem Geburtstagsfoto ihres Sohnes und Thronfolgers auf symbolische Art und Weise ein weiterer großer Schritt in diese Richtung sein könnte. Royal-Experte Duncan Larcombe sagte dem Magazin "Harper's Bazaar" diesbezüglich: "Es ist ein großer Beweis dafür, dass ein bewusstes Bestreben vorhanden ist, Charles weiter in den Vordergrund zu rücken. Er nimmt jetzt eine prominentere Rolle ein."

Es sind immer wieder kleine Schritte bemerkbar, die zeigen, dass die Queen sich etwas mehr zurückhält, während der 70-Jährige einige ihrer Aufgaben übernimmt. So legte er am vergangenen Sonntag, dem Gedenktag zum Ende des Ersten Weltkrieges, den Kranz seiner Mutter am Kriegerdenkmal in London ab, wie auch schon 2017. Nur eine von vielen Pflichten, die Charles für seine Mutter übernimmt. 

Zum 70. Geburtstag im Mittelpunkt

Der Royal-Experte fügte noch hinzu: "Der Hauptgrund ist, dass es Prinz Charles' Geburtstagsporträt ist, deshalb sollte er das älteste Mitglied der Royal Family sein, das darauf zu sehen ist."


Auch wenn die Queen darauf verzichtete, neben ihrer Familie in die Kamera zu lächeln. Am Mittwochabend richtete sie voller Stolz eine Feier für ihren Sohn im Buckingham-Palast aus. Neben der Royal Family waren zu der Privatparty auch zahlreiche Mitglieder anderer Königshäuser geladen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal