Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Mette-Marits 14-jährige Tochter übernimmt jetzt ihre Aufgaben

Kronprinzessin schwer erkrankt  

Mette-Marits 14-jährige Tochter übernimmt jetzt ihre Aufgaben

19.11.2018, 16:51 Uhr | lc, t-online.de

Mette-Marits 14-jährige Tochter übernimmt jetzt ihre Aufgaben. Mette-Marit und Ingrid-Alexandra: Ihre Tochter hilft der Prinzessin durch die schwere Zeit. (Quelle: imago)

Mette-Marit und Ingrid-Alexandra: Ihre Tochter hilft der Prinzessin durch die schwere Zeit. (Quelle: imago)

Die chronische Lungenerkrankung von Prinzessin Mette-Marit sorgte zuletzt für Schlagzeilen. Weil sich die 45-Jährige schonen muss, übernimmt nun offenbar ihre Tochter Ingrid-Alexandra mehr royale Aufgaben.

Auf die 14-Jährige warten ohnehin große Herausforderungen. Prinzessin Ingrid-Alexandra steht auf Platz zwei der norwegischen Thronfolge und wird höchstwahrscheinlich nach ihrem Vater Prinz Haakon die Krone übernehmen. Repräsentative Aufgaben ist sie gewohnt. Schon als Kind nahm sie am Nationalfeiertag Norwegens teil, taufte ein Rettungsboot und eröffnete einen Skulpturengarten. 

Am vergangenen Samstag zeigte sich Prinzessin Ingrid-Alexandra erneut der Öffentlichkeit. An der Seite ihres Vaters taufte sie einen Eisbrecher auf dessen Namen. Während beide im Anschluss an die Schiffstaufe noch ein Dinner besuchten, blieb Mette-Marit Zuhause. Wie kürzlich bekannt wurde, leidet sie an einer chronischen Lungenfibrose und muss sich schonen.


Umso besser also, dass ihre Tochter bereits ein Profi auf dem royalen Parkett zu sein scheint. Bei der Schiffstaufe am Wochenende erklärte sie selbstbewusst: "Ich interessiere mich sehr für das Meer und die Klimaveränderung. Das ist einer der wichtigen Gründe, weshalb ich heute das Schiff taufe." Zudem forderte sie junge Menschen auf, mehr auf die Umwelt zu achten. Besser hätte es sicher auch Mette-Marit nicht machen können. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal