Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Herzogin Kate und Prinz William in Pakistan – wie einst Prinzessin Diana

Sie treten in Dianas Fußspuren  

Herzogin Kate und Prinz William gut gelaunt im Hindukusch

16.10.2019, 21:02 Uhr | spot on news, dpa , mho, t-online.de

Herzogin Kate und Prinz William in Pakistan – wie einst Prinzessin Diana. Herzogin Kate und Prinz William: Beim Ausflug in eine Bergregion Pakistans trugen sie traditionellen Kopfschmuck. (Quelle:  Samir Hussein - Pool/Getty Images)

Herzogin Kate und Prinz William: Beim Ausflug in eine Bergregion Pakistans trugen sie traditionellen Kopfschmuck. (Quelle: Samir Hussein - Pool/Getty Images)

Herzogin Kate und Prinz William haben in der Chitral-Region in Pakistan traditionelle Kopfbedeckungen getragen – wie einst Lady Diana.

Prinz William und seine Frau Herzogin Kate haben am dritten Tag ihres fünftägigen Besuchs in Pakistan von der Klimakrise getroffene Berggemeinden besucht. Bei der Ankunft in der nördlichen Bergstadt Chitral erhielt das Paar am Mittwoch einen traditionellen Hut und Gewänder.

Kate trug einen weißen, mit einer Pfauenfeder geschmückten Hut – ebenso wie ein gleichfarbiges, bunt besticktes Gewand samt Schal. Auch Prinz Williams Mutter, die verstorbene Prinzessin Diana, hatte 1991 bei einem Besuch in der Region einen solchen Hut und ein Gewand überreicht bekommen. William streifte sich einen weißen bestickten Mantel über.

Herzogin Kate mit traditionellem Hut am 16. Oktober 2019 bei der Ankunft in einem Dorf im Chitral-Tal in Pakistan. Auf der rechten Seite sieht man Prinzessin Diana mit der gleichen Kopfbedeckung. Das Foto wurde am 26. September 1991 in der North West Frontier Province Town in Pakistan aufgenommen, wo sie zum Ehrenmitglied der Chitral Scouts ernannt worden war.  (Quelle: dpa/Sam Hussein/PA Wire)Herzogin Kate mit traditionellem Hut am 16. Oktober 2019 bei der Ankunft in einem Dorf im Chitral-Tal in Pakistan. Auf der rechten Seite sieht man Prinzessin Diana mit der gleichen Kopfbedeckung. Das Foto wurde am 26. September 1991 in der North West Frontier Province Town in Pakistan aufgenommen, wo sie zum Ehrenmitglied der Chitral Scouts ernannt worden war. (Quelle: Sam Hussein/PA Wire/dpa)

Das Paar informierte sich vor Ort über die Auswirkungen des Klimawandels auf die Bergregion im Norden des südasiatischen Landes. Die im Hindukusch-Gebirge gelegene Stadt Chitral war einst ein beliebtes Reiseziel für ausländische und einheimische Touristen. In den vergangenen Jahren trieben Sturzfluten jedoch Tausende Einheimische in die Flucht.


Ursprünglich stand für das Paar am Mittwoch die östliche Stadt Lahore auf dem Programm. Aus Sicherheitsgründen sei der Plan jedoch kurzfristig geändert worden, teilte das Außenministerium mit. Am Montag waren die beiden in Pakistan gelandet. Am Dienstag besuchten sie mehrere Schulen, trafen den pakistanischen Premierminister Imran Khan und kamen mit einem Tuk Tuk zu einem Empfang des britischen Hochkommissars vorgefahren – William im traditionellen Gewand, Kate im dunkelgrünen Glitzerkleid. Mehr zu letzterem Termin sehen Sie oben im Video.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Nachrichtenagentur spot on news

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal