Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Verbringen Meghan, Harry und Archie Weihnachten nicht mit der Queen?

Angeblich Einladung der Queen ausgeschlagen  

Wo verbringen Meghan und Harry Weihnachten?

13.11.2019, 18:52 Uhr | aj, t-online.de

Verbringen Meghan, Harry und Archie Weihnachten nicht mit der Queen?. Prinz Harry und Familie bei einem Besuch in Südafrika: Was plant das royale Paar für die Weihnachtszeit? (Quelle: imago images)

Prinz Harry und Familie bei einem Besuch in Südafrika: Was plant das royale Paar für die Weihnachtszeit? (Quelle: imago images)

Das dürfte die Queen nicht erfreuen: Britische Medien berichten, dass Herzogin Meghan, Prinz Harry und Baby Archie dieses Jahr Weihnachten ohne die Königsfamilie verbringen wollen.

Wo verbringen Herzogin Meghan, Prinz Harry und Baby Archie dieses Jahr das Weihnachtsfest? Laut einem britischen Medienbericht haben sich die beiden dagegen entschieden, die Tradition aufrechtzuerhalten, nach der die Royals Weihnachten auf dem königlichen Landsitz Sandringham feiern. 

Die britische "Sun" berichtet, dass Harry die Einladung von seinen Großeltern Queen Elisabeth II und Prinz Philip dieses Jahr ausgeschlagen habe. Stattdessen wolle das royale Paar die Feiertage in Windsor verbringen oder zu Meghans Mutter Doria Ragland in die USA fliegen, wie das Boulevard-Blatt schreibt. "Sie brauchen etwas Zeit, um sich zu erholen und sich ihre Pläne für das nächste Jahr zu überlegen," wird ein Insider zitiert. Das Paar nehme sich ab nächsten Montag sechs Wochen frei. 

Harry hat bisher nur bei seinem Afghanistan-Besuch in 2012 Weihnachten in dem Haus der Königsfamilie in Norfolk verpasst. In den letzten zwei Jahren war  er von Meghan zu den Feierlichkeiten begleitet worden. "Die Königin dürfte ein wenig verletzt sein, aber sie ist viel zu gütig, um es jemals zeigen oder zu sagen", sagte Ingrid Seward, eine Royal-Biographin, der "Sun".



Für Meghan, Harry und Archie ist es das erste Weihnachten als Familie. Zunächst hieß es, die beiden wollten sich eine Auszeit im November nehmen, um für Thanksgiving nach Kalifornien zu fliegen. Ob sie nun doch länger in den USA bleiben und Weihnachten dort verbringen, ist ungewiss. Eine Bestätigung seitens des Königspalastes dazu steht noch aus. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal