Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Frecher Bob: Letizia von Spanien überrascht mit dieser neuen Frisur

Königin trägt jetzt einen "Faux Bob"  

Letizia von Spanien überrascht mit neuer Frisur

29.11.2019, 22:39 Uhr | rix, t-online.de

Frecher Bob: Letizia von Spanien überrascht mit dieser neuen Frisur. Letizia von Spanien: Die Königin trägt ihre Haare am liebsten schulterlang. (Quelle: Carlos Alvarez/Getty Images)

Letizia von Spanien: Die Königin trägt ihre Haare am liebsten schulterlang. (Quelle: Carlos Alvarez/Getty Images)

Ihre schulterlangen Haare trägt sie am liebsten glatt geföhnt. Jetzt hat Königin Letizia bei einer Abendveranstaltung in Madrid mit einem neuen Look begeistert.

Der Bob wird schon lange nicht mehr nur von Männern getragen. So richtig in Mode kam der freche Kurzhaarschnitt bereits in den 20ern. Auch Jahre später sind Stars wie Victoria Beckham, Katy Perry oder Taylor Swift nach wie vor Fans des Bubikopfes.

Auch Königin Letizia scheint Gefallen an dem kurzen Haarschnitt gefunden zu haben. Denn für die "Francisco Cerecedo"-Awards am Donnerstagabend kombinierte die Frau von König Felipe zu einem eleganten Abendkleid mit Blumenmuster einen frechen Bob. Ihre Mähne, die der 47-Jährigen sonst bis zur Schulter geht, endet nun an ihrem Kinn.

An der Seite von König Felipe präsentierte sie ihre neue Frisur. (Quelle: Getty Images)An der Seite von König Felipe präsentierte sie ihre neue Frisur. (Quelle: Getty Images)

Doch die neue Frisur wird nur von kurzer Dauer sein. Bei dem Haarschnitt handelt es sich tatsächlich um einen sogenannten "Faux Bob", einem "falschen Bob". Hier werden die Haare nicht abgeschnitten, sondern mit Nadeln und Klammern festgesteckt, um einen Bob nur vorzutäuschen.

Letizia von Spanien trug am Donnerstagabend einen "Faux Bob". (Quelle: Getty Images)Letizia von Spanien trug am Donnerstagabend einen "Faux Bob". (Quelle: Getty Images)

Es ist nicht das erste Mal, dass Letizia von Spanien einen Bob trägt. Bereits vor vier Jahren zeigte sich die Königin mit einem Bob. Damals hatte sie sich aber für die radikale Variante entschieden und sich tatsächlich die Haare bis zum Kinn abschneiden lassen.

2015 entschied sich Letizia schon einmal für einen Kurzhaarschnitt. (Quelle: imago images)2015 entschied sich Letizia schon einmal für einen Kurzhaarschnitt. (Quelle: imago images)

Aber auch mit dem "falschen Bob" zog Letizia bei den "Francisco Cerecedo"-Awards die Blicke auf sich.


Im vergangenen Jahr hatte Letizia von Spanien bei der Preisverleihung ebenfalls für Aufsehen gesorgt. Für den abendlichen Termin im Oktober 2018 entschied sich die zweifache Mutter für ein dunkelblaues Kleid mit weißen Streifen. Die Robe mit dem tiefen Ausschnitt gewährte damals recht tiefe Einblicke, denn eigentlich zeigt sich die spanische Königin immer lieber hochgeschlossen.

Verwendete Quellen:
  • Bilder von Getty Images
  • eigene Recherche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal