Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Überraschung! Prinzessin Madeleine feiert Weihnachten ohne die Royal-Familie

Prinzessin bricht mit Tradition  

Schweden-Royals feiern Weihnachten ohne Madeleine

30.11.2019, 16:02 Uhr | rix, t-online.de

Überraschung! Prinzessin Madeleine feiert Weihnachten ohne die Royal-Familie. Madeleine von Schweden: Die Prinzessin wohnt mittlerweile in Miami. (Quelle: imago images)

Madeleine von Schweden: Die Prinzessin wohnt mittlerweile in Miami. (Quelle: imago images)

Weihnachten bei der Familie ist für viele ein Muss. Nur nicht für Prinzessin Madeleine. Die Tochter von Königin Silvia und König Carl Gustaf wird die Feiertage nicht in Schweden verbringen.

Bei vielen Familien laufen die Vorbereitungen auf das Fest der Liebe auf Hochtouren. Es wird aufwendig geschmückt und eifrig geplant. Was kommt auf den Tisch? Was kommt unter den Baum? Und wer nimmt überhaupt teil? Diese Fragen stellen sich auch die Royals. Denn dieses Jahr gibt es nicht nur im britischen Königshaus eine Veränderung, sondern auch bei der Adelsfamilie aus Schweden.

Wie die Hofinformationschefin Margaretah Thorgren dem "Svensk Damtidning" bestätigte, werden die schwedischen Royals dieses Jahr auf gleich mehrere Familienmitglieder verzichten müssen. Prinzessin Madeleine, Chris O'Neill und die drei gemeinsamen Kinder werden die Feiertage nämlich in den Staaten verbringen.


In der Vorweihnachtszeit wird die 37-Jährige zwar für ein paar Tage vor Ort sein, aber weder für Heiligabend noch für den 76. Geburtstag ihrer Mutter wird sie anreisen. "Prinzessin Madeleine kommt Anfang Dezember nach Stockholm und wird an der Verleihung des Childhood-Preises am 9. Dezember anwesend sein. Sie bleibt über die Nobelfeierlichkeiten und das Luciafest. Aber danach fliegt sie direkt zurück nach Florida", so die Hofsprecherin. Demnach soll Prinzessin Madeleine bis zum 13. Dezember in Schweden bleiben.

2015 fehlte Madeleine schon einmal

Weder Chris O'Neill noch die drei Kinder kommen mit nach Europa. Der 45-Jährige wird mit Adrienne, Leonore und Nicolas in Amerika bleiben. 2018 war die Familie nach Miami gezogen. Für Weihnachten reisten sie im vergangenen Jahr aber trotzdem nach Schweden. 2015 hingegen feierten Madeleine und Chris das Fest der Liebe in ihrer damaligen Wahlheimat London. Wie genau das Weihnachtsfest bei der schwedischen Königsfamilie aussieht, ist übrigens geheim. "Der Heilige Abend ist Privatsache", so die Sprecherin.


Auch Prinz Harry und Herzogin Meghan haben sich dafür entschieden, Weihnachten dieses Jahr nicht mit der britischen Königsfamilie zu verbringen. Wie die "Sun" berichtete, soll das Paar die Einladung der Queen ausgeschlagen haben und stattdessen die Feiertage mit Meghans Mutter Doria Ragland verbringen wollen.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal