Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Herzogin Meghan: Royal zeigt sich bei erstem Termin nach Rücktritt

Neues Foto  

Meghans erster Termin in Kanada nach dem royalen Rücktritt

15.01.2020, 12:15 Uhr | rix, t-online.de

Herzogin Meghan: Royal zeigt sich bei erstem Termin nach Rücktritt. Herzogin Meghan: Sie befindet sich wieder in Kanada. (Quelle: imago images)

Herzogin Meghan: Sie befindet sich wieder in Kanada. (Quelle: imago images)

Vor einer Woche hatten Harry und Meghan bekannt gegeben, dass sie von ihren royalen Aufgaben zurücktreten und mehr Zeit in Kanada verbringen wollen. Dort hatte die Herzogin von Sussex nun ihren ersten Termin – und der war für viele eine Überraschung.

Prinz Harry und Herzogin Meghan wollen nicht mehr im Dienst der Krone unterwegs sein. Der 35-Jährige und seine drei Jahre ältere Ehefrau möchten finanziell unabhängig werden. Zudem wünschen sich die Royals in Zukunft ihren Lebensmittelpunkt nicht nur in England zu haben, sondern auch in Kanada. Diesen Wunsch hatte die Queen dem Paar nach einem Krisengespräch auf ihrem Landsitz erfüllt.

In einem Statement, das die britische Monarchin kurz nach dem Gespräch auf ihrer offiziellen Webseite veröffentlichte, sagte sie, dass "die Sussexes Zeit in Kanada und Großbritannien verbringen werden". Während sich Prinz Harry aktuell noch in London aufhält, war Herzogin Meghan bereits vergangene Woche zurück nach Nordamerika gereist. Dort hatte die 38-Jährige jetzt ihren ersten Termin.

Überraschungsbesuch in Vancouver

Am Dienstag wurde die ehemalige Schauspielerin gesehen, wie sie von Victoria nach Vancouver flog. Doch was zu diesem Zeitpunkt niemand wusste: Die Reise war nicht zum Privatvergnügen. Denn tatsächlich ging es für Meghan vom Flughafen direkt ins Downtown Eastside Women's Center, ein Ort, an dem Frauen und Kinder Hilfe aber auch Unterschlupf finden können.

Auf Facebook teilte das DEWC-Team ein Foto ihres prominenten Besuchs. Dazu schrieb das Team: "Schaut mal, mit wem wir heute eine Tasse Tee hatten. Die Herzogin von Sussex, Meghan Markle, hat uns heute besucht und mit uns Themen besprochen, die Frauen in der Gemeinde betreffen."

Look who we had tea with today! The Duchess of Sussex, Meghan Markle, visited us today to discuss issues affecting women in the community. 💜

Gepostet von Downtown Eastside Women's Centre am Dienstag, 14. Januar 2020

Viele Fans sind vor allem von Meghans Outfit begeistert. Die 38-Jährige wählte für ihren Besuch eine schwarze Jeans, Boots und einen unauffälligen Strickpullover. "Wisst ihr, was ich daran liebe? Sie ist gekleidet wie jeder andere", kommentierte zum Beispiel eine Nutzerin das Foto. "Sie ist bodenständig – genauso wie Harry."

Herzogin Meghan und Prinz Harry hatten zuletzt in Windsor, einem kleinen Vorort von London gelebt. Doch in Großbritannien hatte sich das Paar wegen der britischen Medien nicht mehr wohlgefühlt. In Kanada wollen sich Harry und Meghan ein neues Leben aufbauen. Wo genau sie in dem Commonwealth-Land mit Baby Archie leben wollen, ist nicht bekannt

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal