Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Monaco-Royals: Fürstin Charlène und Fürst Albert teilen neues Familien-Foto

Fürstin Charlène und Fürst Albert  

Monaco-Royals teilen neues Familienbild zum Hochzeitstag

02.07.2020, 15:51 Uhr | rix, t-online

Monaco-Royals: Fürstin Charlène und Fürst Albert teilen neues Familien-Foto. Fürst Albert und Fürstin Charlène: Vor neun Jahren besiegelten sie ihre Liebe mit dem Jawort. (Quelle: Gareth Cattermole / Getty Images)

Fürst Albert und Fürstin Charlène: Vor neun Jahren besiegelten sie ihre Liebe mit dem Jawort. (Quelle: Gareth Cattermole / Getty Images)

Seit neun Jahren sind Charlène und Albert von Monaco mittlerweile verheiratet. Diesen Anlass hat der Fürstenhof nun für einen neuen Schnappschuss genutzt – auf dem auch ihre Kinder zu sehen sind.

Heute vor neun Jahren schaute die ganze Welt nach Monaco. Denn dort gab am 2. Juli 2011 Fürst Albert seiner Charlene Wittstock das Jawort. Nach vier gemeinsamen Jahren schworen sich der damals 53-Jährige und seine 20 Jahre jüngere Partnerin die ewige Liebe.

Das ist mittlerweile genau neun Jahre her. Anlässlich ihres Hochzeitstages hat der Palast nun ein neues Familienbild veröffentlicht, auf dem auch ihre beiden Kinder, Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella, zu sehen sind. Aufgenommen wurde das Bild im Fürstenpalast.

Charlène und Albert: Das Paar gab sich 2011 das Jawort. (Quelle: Palais Princier de Monaco)Charlène und Albert: Das Paar gab sich 2011 das Jawort. (Quelle: Palais Princier de Monaco) 

Bis auf das kleine Mädchen ist die ganze Familie dunkel gekleidet. Fürstin Charlène trägt ein langes, schwarzes Kleid. Ihre Lippen sind rotgeschminkt, ihre Haare hochgesteckt. Ihr Mann und ihr Sohn haben sich beide für einen Anzug mit dunkelgrauer Hose und schwarzem Jackett entschieden.

Prinzessin Gabriella hingegen setzte auf einen hellen Ton. Die Fünfjährige wählte für das Foto ein Kleidchen in Weiß, das kombinierte sie mit einem farblich passenden Haarreif und Sandalen im selben Ton.

Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella kamen im Dezember 2014 zur Welt – dreieinhalb Jahre nach der Hochzeit. Fürst Albert hat noch zwei weitere Kinder. Der 62-Jährige hat noch eine nichteheliche Tochter namens Jazmin Grace Grimaldi. Sie ist bereits 28 Jahre alt, wohnt in Kalifornien und arbeitet als Sängerin. Zudem ist Albert auch noch Vater eines weiteren Sohnes, Eric Alexandre Coste ist 16 Jahre alt. Beide Kinder sind von der Thronfolge ausgeschlossen, da der Fürst die Mutter seiner anderen Kinder nie geheiratet hat.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal