Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Herzogin Kate überrascht Schüler mit Tennisprofi

Nach Turnier-Absage  

Herzogin Kate überrascht Schüler mit Tennisprofi

10.07.2020, 21:48 Uhr | spot on news

Herzogin Kate überrascht Schüler mit Tennisprofi. Herzogin Kate: Seit 2011 gehört sie offiziell zur britischen Königsfamilie. (Quelle: Peter Morrison-Pool/Getty Images)

Herzogin Kate: Seit 2011 gehört sie offiziell zur britischen Königsfamilie. (Quelle: Peter Morrison-Pool/Getty Images)

Aufgrund der Corona-Krise musste das traditionsreiche Tennisturnier in Wimbledon abgesagt werden. Herzogin Kate hatte für einige junge Tennisspieler in einem Video-Call aber einen besonderen Gast als Trost parat.

An diesem Wochenende hätte die Finalrunde des Kult-Tennisturniers Wimbledon stattfinden sollen. Doch wegen der Corona-Krise konnte aber nicht auf dem berühmten Grasplatz in London aufgeschlagen werden. Um dennoch den Tennis-Fans eine Freude zu machen, organisierte Herzogin Kate einen Video-Call mit jungen Tennisspielern einer Grundschule im Süden Londons – und hatte einen Überraschungsgast mit im Gepäck.

"Wer ist unser besonderer Gast?"

"Er spielt Tennis für Großbritannien. Er hat zweimal Gold bei Olympia geholt. Er war die Nummer eins der Weltrangliste. Könnt ihr euch vorstellen, wer unser besonderer Gast heute ist?", fragt die 38-Jährige in einem kleinen Ausschnitt, den die Royals unter anderem bei Instagram veröffentlicht haben.

Eine Frage, die schnell beantwortet war: Andy Murray. Der Tennisprofi, der 2019 seinen Rücktritt verkündet hatte, schaltete sich zum Gespräch dazu und beantwortete einige Fragen der Schüler. Unter anderem wollte ein Junge wissen, warum sich der 33-Jährige für eine Profi-Karriere entschieden hatte.

"Das war eine der wenigen Dinge, in denen ich gut war", erklärte Sportler scherzhaft, um dann weiter auszuführen: "Ich habe mich dafür entschieden, weil es mir Freude bereitete und ich Spaß dabei hatte." Herzogin Kate und Murray sprachen in dem Call außerdem über den Corona-Lockdown, erkundigten sich, wie die Kinder diesen erlebten, und erklärten, wie wichtig Sport in dieser Zeit sei.

Kate ist ein großer Tennis-Fan

Dass Kate ein begnadeter Tennis-Fan ist, ist weitestgehend bekannt. Gelegentlich besucht die Frau von Prinz William Turniere. Im vergangenen Jahr wurde sie zum Beispiel gemeinsam mit Meghan in den Zuschauerrängen beim Wimbledon-Finale gesehen.

Kate ist übrigens auch Patronin des "All England Lawn Tennis & Croquet Club", der Wimbledon jährlich ausrichtet. Präsident ist Prinz Edward, Herzog von Kent und Cousin der Queen.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal