Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTV

"Hart aber fair": Diese Gäste begrüßt Frank Plasberg heute, am 7. November


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextUSA: Zweiter chinesischer Ballon entdecktSymbolbild für einen TextMit 76: Erster Nummer-eins-Hit für UdoSymbolbild für einen TextÖlpreise drehen ins Minus
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Diese Gäste begrüßt Frank Plasberg heute

Von t-online, rix

Aktualisiert am 07.11.2022Lesedauer: 2 Min.
"Hart aber fair": Das Format wird von Frank Plasberg moderiert.
"Hart aber fair": Das Format wird von Frank Plasberg moderiert. (Quelle: WDR/Stephan Pick)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am Montagabend wird bei "Hart aber fair" wieder diskutiert. Am 7. November geht es um Corona und den dritten Pandemie-Winter. Das sind die Gäste.

Jeden Montagabend um 21 Uhr begrüßt Frank Plasberg in "Hart aber fair" seine Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Seit mehr als 20 Jahren läuft die Talkrunde mittlerweile im Fernsehen und lockt wöchentlich mehr als zwei Millionen Menschen vor die Bildschirme.

Auch diesen Montag wird im Ersten bei "Hart aber fair" wieder diskutiert. Über welches Thema Frank Plasberg mit seinen Gästen sprechen wird und welche prominenten Gesichter der Moderator eingeladen hat, lesen Sie hier.

Das Thema

Corona-Brennpunkt Krankenhäuser: Zermürbt und angeschlagen wie das ganze Land?

"Masken-, Impf- und Isolationspflicht: Geht der Streit um Corona auch im dritten Pandemie-Winter weiter? Was macht das mit dem Land und mit den besonders betroffenen Krankenhäusern? Wie werden die Kliniken wieder gesund – zum Wohl der Patienten und der Mitarbeiter?", heißt es auf der Webseite des Senders.

Die Gäste

  • Prof. Dr. Karl Lauterbach, Bundesgesundheitsminister, SPD
  • Klaus Holetschek, Bayerischer Staatsminister für Gesundheit und Pflege, CSU
  • Christina Berndt, Wissenschaftsredakteurin bei der "Süddeutschen Zeitung"
  • Martin Machowecz, Leiter des "Zeit"-Ressorts "Streit"
  • Lisa Schlagheck, Fachgesundheits- und Krankenpflegerin am Universitätsklinikum Münster

In der Talkrunde können auch die Zuschauer live mitdiskutieren. Per Telefon, E-Mail oder Social Media ist es ihnen möglich, sich an der Diskussion zu beteiligen. Die Show wird live aus dem Studio in Köln übertragen. Los geht es um 21 Uhr. Im Anschluss laufen in der ARD die "Tagesthemen".

Frank Plasberg hört nach 21 Jahren auf

2001 lief die erste Folge von "Hart aber fair". Schon damals stand Frank Plasberg für die Talkshow vor der Kamera. Zwei Jahre später wurde die Sendung mit dem Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie Beste Informationssendung ausgezeichnet.

Louis Klamroth ist der Nachfolger von Frank Plasberg.
Louis Klamroth ist der Nachfolger von Frank Plasberg. (Quelle: WDR/Ansager & Schnipselmann/Julia Feldhagen)

Ende November wird der 65-Jährige dem Format dann jedoch den Rücken kehren. Nach mehr als 20 Jahren gibt er die Moderation ab – an Louis Klammroth. Der 32-Jährige wird dann ab 2023 durch den Abend führen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • wdr.de: "Hart aber fair"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Daniel Hartwich fällt für RTL-Show aus
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
Frank Plasberg
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website