t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTV

"Grill den Henssler": Steffen Henssler schießt gegen Jana Ina Zarrella


Ausraster im TV
Steffen Henssler verliert bei "Grill den Henssler" die Fassung

Von t-online, JaH

11.09.2023Lesedauer: 2 Min.
"Grill den Henssler Sommer-Special": Steffen Henssler kann sich in seiner Sendung nicht mehr zusammenreißen.Vergrößern des Bildes"Grill den Henssler Sommer-Special": Steffen Henssler kann sich in seiner Sendung nicht mehr zusammenreißen. (Quelle: RTL+)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Bei "Grill den Henssler" wurde es am Sonntagabend hitzig. Nicht nur die heiße Grillkohle sorgte dafür, sondern auch Steffen Henssler. Der ging auf eine Jurorin los.

Essen ist Geschmackssache und über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Doch Steffen Henssler ist bei seinen Eigenkreationen mitunter sehr befangen und kann Kritik nicht immer gut wegstecken. Jüngstes Beispiel dafür: seine Reaktion im Sommerspecial von "Grill den Henssler".

Getreu dem Namen der Show wurde auch in der neuesten Folge der Vox-Sendung wieder gegrillt. Henssler übertrug das Motto auch auf sein Dessert und servierte der Jury "Gegrillte Kiwi mit Zabaione und Crumble". Die kam allerdings nicht so gut an, wie sich das der Profikoch gewünscht hätte.

"Das ist nicht perfekt gelungen. Beim Dessert müssen wir noch ein bisschen üben", stichelte Koch-Kollege Christian Rach. Auch Jurorin Jana Ina Zarrella, die selbst auch schon als Kandidatin in der Show mitgewirkt hatte, wurde beim Essen der Nachspeise nicht gerade vom Hocker gehauen. "Ich habe eine richtige Spur auf meiner Kiwi. Da ist ein Reifen drübergefahren."

Zu viel für Henssler. Vor allem die Kritik von Zarrella war ihm zuwider. "Wenn man etwas grillt, hat es eine Grillspur!", rief er wütend und schlug mit der Faust gegen die Wand. "Das kann nicht sein!", schrie er. "Woran erkenne ich den Unterschied zwischen 'gebraten' und 'gegrillt'‘?", fragte er höhnisch und lieferte die Antwort selbst: "Durch die Grillspur!" Und weiter: "Beiß doch rein! Das ist oben gegrillt! Und darunter ist noch Fruchtfleisch!"

So reagierte Jana Ina Zarrella auf den Ausraster

Zarrella reagierte gelassen und hielt ihm die gegrillte Kiwi hin: "Hier Steffen, kannst du gerne nach Hause mitnehmen." Reiner Calmund, der ebenfalls in der Jury saß, hatte genug von Hensslers Theater und ging dazwischen: "Rote Karte!", rief der ehemalige Fußballfunktionär.

Bei ihrer Bewertung ließ sich Zarrella nicht von Henssler einschüchtern. "Blau: Du kriegst sieben Punkte, du Motz-Dingsbums. Und weil Rot ruhig war, kriegt der acht Punkte!", verkündete sie. Zwar konnte Henssler diese Runde gegen die Koch-Coaches, die in dieser Woche seine Gegner waren, gewinnen, insgesamt musste der 50-Jährige allerdings mit einer Niederlage leben.

Verwendete Quellen
  • Vox: "Grill den Henssler" vom 10. September 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website