t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungTV

"Schwiegertochter gesucht": Uwe sorgt für Bodyshaming-Eklat in RTL-Show


Kandidat wird unverschämt
Bodyshaming bei "Schwiegertochter gesucht" – Fans sind empört

Von t-online, amoh

25.04.2024Lesedauer: 2 Min.
"Schwiegertochter gesucht"-Kandidat Uwe: Er erntet für sein Verhalten viel Kritik.Vergrößern des Bildes"Schwiegertochter gesucht"-Kandidat Uwe: Er erntet für sein Verhalten viel Kritik. (Quelle: Folge 1)
Auf WhatsApp teilen

Kandidat Uwe möchte bei "Schwiegertochter gesucht" seine Traumfrau finden. In Liebesanwärterin Sabine sieht er dafür offenbar aber kein Potenzial.

Die beliebte Datingshow "Schwiegertochter gesucht" geht 2024 in die 15. Runde. Unter anderem sucht auch Uwe mithilfe seiner Mutter Ulrike eine Partnerin fürs Leben. Dabei hat das Duo genaue Vorstellungen – die der 50-Jährige auch recht plump kommuniziert.

Uwe und seiner Mutter sind keine Fans von korpulenten Frauen, auch Hundebesitzerinnen sind nicht erwünscht. Eine von zwei Anwärterinnen schien den strikten Kriterien vorerst gerecht zu werden, zwischen Sabine und Uwe knisterte es zunächst. Bei einem Date im Freizeitpark lernten die beiden sich näher kennen, der Karnevalsliebhaber unternahm sogar erste Annäherungsversuche.

"Ich mag keine tätowierten Frauen"

Als Sabine jedoch verriet, dass sie bereits zwei Kinder hat, schien die Stimmung bei Uwe zu kippen – als die beiden im Anschluss im heimischen Pool landeten, endete die Romanze, bevor sie überhaupt angefangen hatte. "Ich mag auch keine tätowierten Frauen und keine mit Piercing, muss ich jetzt ehrlich mal sagen", meinte Uwe. Doch damit nicht genug: "Man hat das in der Jugendzeit gemacht und wenn man früher einen kleinen Schmetterling hatte, ist da heute ein dicker Brummer draus geworden", legte er nach.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Als Sabine dann vorhin ihr Kleid ausgezogen hat, um in den Pool zu gehen, habe ich natürlich auch gesehen, dass sie auch an den Beinen und am ganzen Körper Tattoos hatte. Das ist etwas, was mir überhaupt nicht zusagt und schon gar nicht bei Frauen, die etwas korpulenter sind", erklärte er sein Desinteresse anschließend im Interview.

"Du bist intolerant"

Doch diese Unverschämtheiten ließ Sabine nicht auf sich sitzen und warf Uwe Intoleranz vor. Mutti backe ihm schon die perfekte Frau, konterte sie und ergänzte: "Du hast die Arme um meine Hüfte und Schultern gelegt, das ist Hoffnung machen, das tut man nicht. Zudem solltest du in der heutigen Welt ankommen. Du ziehst deine Kasperlmütze auf und machst 'huhu haha' und willst akzeptiert werden. Du bist intolerant, sowas hab ich noch nie erlebt."

Auch die Zuschauer sind nicht einverstanden mit Uwes Benehmen. "Das war so unangenehm zum Zuschauen, auch wie die Mutter die ganze Zeit im Hintergrund saß und alles mithörte", schrieb etwa eine Nutzerin auf Instagram. "Sabine soll froh sein, so einen Typen nicht zum Mann zu haben, was bildet der sich denn ein? Soll sich mal anschauen", stimmte jemand anderes zu. Ein weiterer Kommentar lautete: "Klasse, wie sie ihm die Meinung geigt. Und recht hat sie."

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website