Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Rach, der Restauranttester: Ernüchterung bei Wiedersehenstour - Ursula Hoyer musste aufgeben

...

Gesundheitliche Probleme: Rachs Schützling muss Weinstube schließen

21.02.2012, 08:19 Uhr | jho

Rach, der Restauranttester: Ernüchterung bei Wiedersehenstour - Ursula Hoyer musste aufgeben. "Rach, der Restauranttester": Ursula Hoyer musste ihre "Weinstube Dietz" aufgeben. (Quelle: RTL)

"Rach, der Restauranttester": Ursula Hoyer musste ihre "Weinstube Dietz" aufgeben. (Quelle: RTL)

Zum Finale der aktuellen Staffel von "Rach, der Restauranttester" hat Sternekoch Christian Rach noch einmal seine Schützlinge besucht um zu sehen, ob sich sein Einsatz ausgezahlt hat. In vielen Fällen hatte er das - allerdings nicht bei Wirtin Ursula Hoyer von der "Weinstube Dietz" in Mindelheim: Sie musste ihr Restaurant aus gesundheitlichen Gründen aufgeben.

Vor einem Jahr hatte Christian Rach in der "Weinstube Dietz" eine völlig überarbeitete Ursula Hoyer angetroffen. Seit 1995 habe sie sich keinen freien Tag mehr gegönnt, das Restaurant sei sieben Tage die Woche geöffnet. Die Folge: Ursula Hoyer war völlig ausgelaugt, litt unter Magengeschwüren und Burnout. Rach verordnete ihr zuerst einen Ruhetag und überarbeitete das Konzept der Weinstube.

"Konsequente und ganz richtige Entscheidung"

Doch als Christian Rach zu seinem Wiedersehen-Besuch ankam, lud Ursula Hoyer ihn nicht in die Weinstube ein, sondern traf sich mit ihm an einem ruhigen Ort. Beim gemeinsamen Spaziergang eröffnete sie dem Restauranttester, dass sie ihr Lokal aufgeben werde. Die Probleme wurden ihr zu viel, die Gesundheit spielte weiterhin nicht mit. Rach war überrascht, bedauerte den Schritt, zeigte sich aber verständnisvoll: "In deiner Situation und so wie ich dich kennenlernen durfte, glaube ich, ist das eine ganz konsequente und ganz richtige Entscheidung." Erfolg sei immer viel Arbeit, "und da muss man für sich selber abstimmen können: Schaff ich das?", so Rach. Er sei überzeugt, dass Ursula Hoyer wieder Fuß fassen kann: Sie sei eine gute Gastgeberin und könne mit ihrer Ausstrahlung und Kenntnis irgendwo arbeiten, wo sie sich als Ursula einbringen könne. Laut "Bild"-Zeitung hat Ursula Hoyer ihre Weinstube Ende Januar geschlossen.

Ein Franzose in Bayern

Im "La petite France" in Freising zog Christian Rach dagegen ein positives Fazit: Restaurantchef Tanguy Doron hat die Anregungen und Veränderungen des Sternekochs umgesetzt und ist jetzt auf Erfolgskurs. Rach sah eine Steigerung beim Essen und zeigte sich insgesamt "hochzufrieden". Auch das "Fellini al Teatro" in Ludwigshafen machte Christian Rach Freude. Vor allem das Konzept und die langen Wartezeiten sorgten bei seinem Einsatz für Sorgenfalten beim Restauranttester - doch heute können die "beiden verstrahlten Künstler" von ihrem Restaurant leben. Auch im "Laternchen" in Mainz wird so schnell nicht das Licht ausgehen, nachdem Christian Rach dem hektischen und überarbeiteten Küchenchef bei der Organisation seines Lokals geholfen hat. Und auch im "Weißen Stein" in Wismar konzentriert man sich jetzt nicht mehr auf den Trödelladen, sondern aufs Essen - mit Erfolg.


Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018