Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungTV

Dieter Bohlen: So sieht er Zusammenarbeit mit Thomas Gottschalk


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNRW: Mann auf offener Straße erschossenSymbolbild für einen TextElon Musk greift Apple anSymbolbild für einen TextDer nächste Schlagerstar hört aufSymbolbild für einen TextEx von Mross mit neuem Mann gesichtetSymbolbild für einen TextPaukenschlag bei Rekordmeister JuveSymbolbild für einen TextSo stoppte die Security den WM-FlitzerSymbolbild für einen Text49-Euro-Ticket womöglich noch später?Symbolbild für einen TextAutobahn nach Unfall wieder freiSymbolbild für einen TextNeues Traumpaar für "Sturm der Liebe"Symbolbild für ein VideoGrößter Vulkan der Welt ausgebrochenSymbolbild für einen Text"Patriot" fährt mit Auto in SitzblockadeSymbolbild für einen Watson TeaserMario Barth legt sich mit Sanitäter anSymbolbild für einen TextKreuzworträtsel - knobeln Sie mit!
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Dieter Bohlen: Jetzt spricht er über Gottschalk beim "Supertalent"

t-online, bas

26.06.2012Lesedauer: 2 Min.
Dieter Bohlen redet über Thomas Gottschalk beim "Supertalent".
Dieter Bohlen redet über Thomas Gottschalk beim "Supertalent". (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Jetzt hat Dieter Bohlen, seines Zeichens Pop-Titan und Chefjuror beim RTL -"Supertalent", endlich sein Schweigen gebrochen. Mit "bild.de" spricht der 58-Jährige nun über den Einstieg von Thomas Gottschalk (62) bei seiner Talent-Castingshow. Und er hat eine klare Meinung zu seinem neuen, blonden Jurymitglied: "Ich weiß zwar nicht, ob es funktioniert mit uns beiden. Aber wenn, wovon ich ausgehe: dann wird das eine Hammer-Sendung."

Da ist nichts mehr zu hören von Feindseligkeiten zwischen Bohlen und Gottschalk, wie in den vergangenen Tagen in den Medien berichtet wurde. Bohlen habe schlicht aus dem Grund geschwiegen, weil er sich mit der ganzen Familie auf Mallorca-Urlaub befunden hatte. "Ich dachte, das geht auch mal ohne Kommentar von mir", sagte der Pop-Titan zu "bild.de. Aber offensichtlich war es nicht so. In Bohlens Schweigen hatten die Medien gleich das Schlimmste interpretiert: Wollte Bohlen etwa wegen Gottschalk beim "Supertalent" aussteigen? Diese Gerüchte dürften nun hinfällig sein.

Wunschkandidat Thomas Gottschalk

Es konnte offenbar auch nie die Rede davon sein, RTL habe dem Pop-Titan Thomas Gottschalk vor die Nase gesetzt. Das Gegenteil scheint laut "Bild"-Interview der Fall zu sein: Gottschalk sei Bohlens Wunschkandidat gewesen. "Ich habe ihm SMS geschickt, wir haben geredet. Ehrlich gesagt: Ich hätte nie gedacht, dass er das macht - umso glücklicher bin ich jetzt." Angst, dass Gottschalk ihm die Show stehlen könnte? "'Supertalent' bleibt Bohlen, jetzt mit der besten Jury aller Zeiten", sagte Bohlen. Und da dürfte er nicht falsch liegen, denn die blonde Runde wird durch die schöne und plauderfreudige Michelle Hunziker (35) erweitert.

Freaks weiter erlaubt

Weiter hieß es in der "Supertalent"-Gerüchteküche, dass Gottschalk gegen die Freaks in der Castingshow vorgehen wollte. Herrscht da etwa Uneinigkeit? Bohlen und Gottschal sollen laut "bild.de" zumindest darüber gesprochen haben und seien einer Meinung: "Wir wollen Talente suchen. Aber ich habe Thomas gesagt: Ein bisschen Klamauk muss auch dabei sein. Das sieht er genauso. Er stellte keine Vorbedingungen, was die Kandidaten angeht." Und Bohlen sieht positiv in die "Supertalent"-Zukunft: "Wenn jeder sein Ego zurückstellt, dann wird das ganz großes Kino."

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
"Promi Big Brother": Menderes geht bei Tanja auf Tuchfühlung
Dieter BohlenRTLThomas Gottschalk
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website