Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Sat.1 schmeißt "Patchwork Family" aus dem Programm

...

Aus für "Patchwork Family": Sendung fliegt aus dem Sat.1-Programm

07.03.2013, 07:04 Uhr | kbe, t-online.de

Sat.1 schmeißt "Patchwork Family" aus dem Programm. Die Sendung "Patchwork Family" wird abgesetzt.  (Quelle: Sat.1/Bernd Jaworek)

Die Sendung "Patchwork Family" wird abgesetzt. (Quelle: Sat.1/Bernd Jaworek)

Großreinemachen bei Sat.1: Nachdem der Sender bereits "Kallwass greift ein" vorzeitig eingestellt hat, geht es nun auch der Vorabendserie "Patchwork Family" an den Kragen. Die Sendung wird nach nur eineinhalb Monaten Laufzeit schon wieder abgesetzt.

Schon als die Scripted-Reality-Doku Ende Januar startete, waren die Quoten eher mager. Die Quote ließ immer mehr nach, der Tiefpunkt waren nur 4,9 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen - das entspricht 290.000 Zuschauern im werberelevanten Alter. Zu wenig für den Sender. "Leider wurde 'Patchwork Family' nicht so von den Zuschauern angenommen, wie wir es uns erhofft haben", erklärte Sat.1-Sprecherin Diana Schardt gegenüber DWDL.

Die Show wird bereits ab kommenden Montag nicht mehr im Programm zu sehen sein. Stattdessen werden auf dem Sendeplatz ab 18 Uhr die neuen Folgen der Ermittler-Serie "Niedrig und Kuhnt" gezeigt. Die restlichen Folgen der "Patchwork Family" können sich Fans auf dem Sender sixx ab dem 11. März um 17 Uhr ansehen.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Mit der Scripted-Reality-Doku, die mit Laiendarstellern produziert wurde, wollte Sat.1 ähnliche Erfolge feiern wie die RTL II-Formate "Berlin - Tag & Nacht" und "Köln 50667". Doch scheinbar hatte das Publikum kein Interesse an komplexen Familiengeschichten und strafte die Sendung mit schlechten Quoten ab.


Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018