Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungTV

Samu Haber wollte Sexspielzeug in Spanien verkaufen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoAktivisten verbrennen Putin-PortraitsSymbolbild für einen TextDank Popp: DFB-Frauen siegreichSymbolbild für einen TextTanja Szewczenko überrascht mit BikinibildSymbolbild für einen TextTruss feuert RegierungsmitgliedSymbolbild für einen TextEx-Biathlet nimmt sich das LebenSymbolbild für einen TextKrisengespräch im dänischen KönigshausSymbolbild für einen TextUvalde: Polizei nach Amoktat beurlaubtSymbolbild für einen TextHarry und Meghan posieren mit SängerinSymbolbild für einen TextScheunenbrand: Mehr als hundert Kühe totSymbolbild für einen TextNach 45 Jahren: SWR streicht TV-ShowSymbolbild für einen TextPolizei schützt deutsches LNG-TerminalSymbolbild für einen Watson TeaserSarah Engels teilt heftige SymptomeSymbolbild für einen TextDampflok bis ICE – Faszination Eisenbahn

Samu Haber wollte Sexspielzeug in Spanien verkaufen

afp, t-online, kbe

Aktualisiert am 02.12.2013Lesedauer: 1 Min.
Samu Haber scheint sehr offen mit dem Thema Sex umzugehen.
Samu Haber scheint sehr offen mit dem Thema Sex umzugehen. (Quelle: imago future image)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Können Sie sich den netten Finnen Samu Haber als Sexshop-Betreiber vorstellen? Genau das wäre fast aus dem "The Voice of Germany"-Coach und Sänger der Band Sunrise Avenue geworden, wenn damals sein Geschäftspartner nicht abgesprungen wäre. Haber erklärte dem Magazin "Freundin", dass sogar seine Mutter von der Idee, einen Sexshop in Spanien zu eröffnen, begeistert war.

"Spanien ist ein erzkatholisches Land, und kaum einer redete damals über Sex vor der Ehe", sagte der Sänger über seine eigenwillige Intention. Viele Spanier seien nicht richtig aufgeklärt gewesen und die Sexshops hätten eher Pornokinos geglichen. "Das wollten wir ändern." Haber und sein Freund hätten bereits einen Laden gemietet und Sexspielzeug gekauft, doch sein Geschäftspartner sei plötzlich abgesprungen und habe ihn auf der Ware sitzen lassen.

Die erotischen Spielwaren wurde der 37-Jährige aber letzten Endes doch los: "Sexspielzeug eignet sich prima als Gastgeschenk für ein Dinner. Die einen brachten Wein mit, wir hatten Handschellen dabei. Damals waren wir sehr beliebt."

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
SWR nimmt Rateshow aus dem Programm
Samu HaberSpanien
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website