• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Neuzugang in der "Sachsenklinik" | Sarah Tkotsch steigt bei "In aller Freundschaft" ein


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextG20-Gipfel mit Russland? Das sagt ScholzSymbolbild für einen TextHier drohen kräftige GewitterSymbolbild für einen TextHelene singt für SchraubenmilliardärSymbolbild für einen TextMercedes: Ende für beliebtes ModellSymbolbild für einen TextEx-Nationalspieler wird BürgermeisterSymbolbild für einen TextDeutscher gewinnt Stanley CupSymbolbild für einen TextFrau hält 110 Schlangen zu HauseSymbolbild für einen TextUrlauber finden ertrunkene MigrantenSymbolbild für einen TextThorsten Legat verliert HodenSymbolbild für einen TextDänen-Royals ziehen KonsequenzenSymbolbild für einen TextHunderttausende bei CSD erwartetSymbolbild für einen Watson TeaserBsF-Star zeigt sich knutschend mit NeuemSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Sarah Tkotsch steigt bei "In aller Freundschaft" ein

dpa, jho

Aktualisiert am 12.01.2014Lesedauer: 1 Min.
Neue Krankenschwester in der "Sachsenklinik": Sarah Tkotsch steigt bei "In aller Freundschaft" ein.
Neue Krankenschwester in der "Sachsenklinik": Sarah Tkotsch steigt bei "In aller Freundschaft" ein. (Quelle: Future Image/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Es gibt einen Neuzugang bei der ARD-Erfolgsserie "In aller Freundschaft": Sarah Tkotsch steigt bei dem TV-Dauerbrenner ein. Die Berliner Schauspielerin, die von 2007 bis 2010 bei der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" mitspielte, wird darin dauerhaft eine Krankenschwester mimen. In unserer Foto-Show sehen Sie, was aus anderen ehemaligen GZSZ-Stars geworden ist.

GZSZ-Fans ist Sarah Tkotsch von ihrer Rolle der Lucy Cöster bekannt. Die 25-Jährige war zudem ein Jahr mit ihrem Soap-Kollegen Jörn Schlönvoigt liiert, die Trennung erfolgte im Jahr 2010. Tkotsch war zudem schon in mehreren "Tatort"-Episoden zu sehen, in den letzten Jahren arbeitete sie vorwiegend als Synchronsprecherin.

Tkotsch folgt damit auf ihre jüngere Schwester Sina (23), die schon 2013 eine Gastrolle bei "In aller Freundschaft" spielte. Die Serie rund um den Alltag in der Sachsenklinik läuft inzwischen seit 15 Jahren. An diesem Dienstag (14. Januar) startet die 17. Staffel - immer dienstags um 21 Uhr im "Ersten".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Richtig guter 'Tatort' mit unerwarteten Wendungen"
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
ARDGZSZIn aller FreundschaftRTL
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website