t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTV

Florian Silbereisen und Co.: Diese TV-Moderatoren nerven am meisten


Florian Silbereisen geht den Zuschauern am meisten auf die Nerven

t-online, mmh

Aktualisiert am 11.09.2014Lesedauer: 1 Min.
t-online.de-Ranking: Florian Silbereisen kommt nicht gut weg.Vergrößern des BildesFlorian Silbereisen kommt bei den t-online.de-Usern nicht gut weg. (Quelle: dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Alle lieben zwar Helene Fischer, doch Florian Silbereisen nervt. Das zumindest ergab unsere Umfrage unter den t-online.de-Usern. 19.000 Leser beteiligten sich. 22,7 Prozent stimmten für den Volksmusikstar. Die größte Überraschung allerdings steckt hinter dem Namen des TV-Lieblings Günther Jauch.

Auf Rang zwei rangiert Stefan Raab, Platz drei geht an Markus Lanz. Elf Personen aus den Sparten Show, News, Talk und Sport standen insgesamt zur Wahl. Schon diese Namen überraschen auf den Top-Platzierungen der TV-Nervensägen, doch vor allem Rang vier erstaunt: Günther Jauch. Der vermeintliche TV-Liebling der Nation kann bei unseren Usern nicht punkten. Dabei belegte er erst kürzlich in einer Emnid-Umfrage der "BamS" zur Popularität von TV-Moderatoren den ersten Platz. 91,8 Prozent der Befragten wählten ihn aufs das oberste Podest. Insgesamt standen 30 Personalien zur Debatte.

Hier ist die nicht-repräsentative Negativ-Rangliste der TV-Moderatoren:

Diese TV-Moderatoren nerven am meisten
Rang Moderator Stimmen in Prozent
1 Florian Silbereisen 22,7
2 Stefan Raab 18,6
3 Markus Lanz 12,3
4 Günther Jauch 8,5
5 Harald Schmidt 8,1
6 Sonja Zietlow 7,9
7 Thomas Gottschalk 7,1
8 Joko Winterscheidt 6,7
9 Frauke Ludowig 4,3
10 Götz Alsmann 2,0
11 Gerhard Delling 1,8

Auch andere Moderatoren nerven

Zudem nannten die User auch weitere Namen von Moderatoren, die ihnen gehörig auf die Nerven gehen. Paddington etwa schrieb: "Schade, dass Andrea Kiewel nicht auf der Liste steht. Die hätte haushoch gewonnen." Auch Frank Elstner, Eckart von Hirschhausen, Kai Pflaume und Oliver Pocher wurden genannt.

Vee-jae brachte es auf den Punkt: "Wenn man die zu oft sieht, nerven die alle!" Das ultimative Rezept gegen Genervtheit hatte User Jensy: "Mich nervt keiner. Ich schau mir die Sendungen gar nicht erst an."

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website