Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Lilly Becker mit heißem Auftritt als Prinzessin der Lüfte im Video

Und Boris filmte alles mit  

Lilly Beckers heißer Auftritt als Power-Prinzessin der Lüfte

27.06.2016, 22:29 Uhr | t-online.de

Diese Frau hat wirklich Feuer im Blut: In der ZDF-Spielshow "I Can Do That" mit Moderator Steven Gätjen zeigte Boris Beckers Ehefrau Lilly in einer akrobatischen Luftnummer, was für eine Kraft in ihr steckt. Und Boris? Filmte alles für die Lieben daheim.

So schnell, wie seine Liebste durch die Luft wirbelte und sich gelenkig am Trapez verbog, konnte der Ex-Tennispofi sein Handy gar nicht zücken. Sicher geführt von den starken Händen ihres Partners Jiri Vocka, zeigte Lilly Becker, im knappen weißen Minikleid, Temperament und jede Menge Fitness. Und einige Figuren gerieten dabei so sexy, dass sicher nicht nur der werte Gatte ins Schwitzen kam. Ein Hammer-Auftritt.

Turnen und Tanz im Tröpfchenregen

ZDF-Neumoderator Steven Gätjen hatte Lilly Becker in seiner Show dazu herausgefordert, eine akrobatische Nummer vorzuführen, bei der sie an einem Trapez von der Hallendecke hängt und gemeinsam mit Trainingspartner Vocka eine Art Tänzchen zwischen Himmel und Erde vollführt.

Um den akrobatischen Figuren mehr Drama und Dynamik zu geben, wurde dafür auf dem Studioboden eine flache Wasserfläche aufgebaut. Die Lache wurde von den Turnern ab und zu mit Händen oder Füßen gestreift, so dass im rieselnden Tröpfchenregen getanzt wurde.

Eine Woche mit "brennenden" Muskeln im kalten Wasser

Für ihren Auftritt trainierte Lilly eine Woche am Trapez. Zwischendurch beschwerte sie sich über das kalte Wasser und dass ihre gestressten Muskeln ob der ungewohnten Akrobatik "brennen" würden. 

Boris Becker postete ein Video von der Probe:

Rehersals for TV-Show in Germany "i can do that" with Sharlely...ZDF

Posted by Boris Becker on Dienstag, 1. März 2016

Ablauf der Show ist, dass die besten Artisten der  Welt den prominenten Kandidaten und dem Publikum ihre Künste vorführen. Das können Artistik, Jonglage, Zauberei, Feuerspucken, Schattentheater oder Lasershows sein. Sobald sich einer der Prominenten zutraut, bei einer Nummer mitzumachen, hat er eine Woche Zeit zu trainieren, um in der nächsten Show  vorzuführen, was er gelernt hat. Nach vier Wochen wird  der Gesamtsieger ermittelt. 

Boris Becker begeistert: "Das war top!"

Lilly Becker hatte ihre Trainingszeit bestens genutzt. Selbst von dem Gatten gab es nach der glanzvollen Darbietung ein Küsschen und ein strahlendes Lächeln. "Das war top. Ich hätte es nicht besser machen können."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal