Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Sara Ramirez steigt bei "Grey's Anatomy" aus

...

Ausstieg bei "Grey's Anatomy"  

Dr. Callie Torres verlässt das "Grey Sloan Memorial"

20.05.2016, 15:02 Uhr | t-online.de

Sara Ramirez steigt bei "Grey's Anatomy" aus. Zehn Jahre lang stand Sara Ramirez für "Grey's Anatomy" vor der Kamera. (Quelle: dpa)

Zehn Jahre lang stand Sara Ramirez für "Grey's Anatomy" vor der Kamera. (Quelle: dpa)

Erst McSexy, dann McDreamy und jetzt auch noch Callie! Fans von "Grey's Anatomy" müssen ganz stark sein: Sara Ramirez alias Dr. Callie Torres verlässt die Ärzteserie rund um das "Grey Sloan Memorial Hospital".

Zehn Jahre lang stand sie gemeinsam mit Ellen Pompeo, Justin Chambers & Co. vor der Kamera. Ihre Figur der orthopädischen Chirurgin erlebte Höhen und Tiefen, musste jede Menge Schicksalsschläge hinnehmen - von dem Tod ihres besten Freundes bis hin zur Trennung von ihrer Liebsten Arizona. Davon hat die Schauspielerin jetzt genug.

Während das Finale der zwölften Staffel am 19. Mai im amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt wurde twitterte sie: "Ich bin sehr dankbar dafür, die letzten zehn Jahre mit meiner 'Grey's Anatomy'- und ABC-Familie verbracht zu haben. Aber jetzt nehme ich mir eine wohlverdiente Pause." 

Eine Rückkehr ist nicht ausgeschlossen

Auch bei der Produzentin der Serie Shonda Rhimes bedankte sich die 40-Jährige: "Es war so unglaublich für Shonda zu arbeiten und wir werden definitiv in Kontakt bleiben. Ich schicke Ellen und dem Rest des Casts und der Crew meine Liebe und freue mich darauf immer ein Teil der Shondaland-Familie zu sein."

Doch eine Rückkehr ist nicht ganz ausgeschlossen. So viel sei verraten: Dr. Callie Torres wird keinen Serientod sterben.

In Deutschland läuft zurzeit erst der erste Teil der zwölften Staffel. Wann das Staffelfinale auf ProSieben ausgestrahlt wird, ist noch nicht bekannt.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018