"WWM? - Das Klugscheißer-Special"  

"Einstein" glaubt seinem Joker nicht - und verzweifelt

16.01.2018, 07:21 Uhr | vmd, t-online.de

"WWM? - Das Klugscheißer-Special". Der Berliner Einstein quält sich bei der 64.000 Euro Frage. (Quelle: MG RTL D / Frank Hempel)

Der Berliner Einstein quält sich bei der 64.000 Euro Frage. (Quelle: MG RTL D / Frank Hempel)

Er kam, setzte sich – und marschierte ohne Joker bis zur 64.000-Euro- Frage. Plötzlich kommt die Berliner Leuchte ins Stocken und fragt das Publikum. Das Ergebnis laut Jauch: "eine Katastrophe!"

"Immer diese Klugscheißer!" Jene Menschlein, die felsenfest davon überzeugt sind, alles besser zu wissen. "Ja", sagt Moderator Jauch, diese Leute können ihren Mitmenschen "schon ganz schön auf die Nerven gehen."

Klugscheißer - für Freunde und Familie oft "unerträglich".   (Quelle: MG RTL D / Frank Hempel)Klugscheißer - für Freunde und Familie oft "unerträglich". (Quelle: MG RTL D / Frank Hempel)

Das Besondere am "Klugscheißer-Special" vom "lieben Herrn Jauchi": Die vermeintlichen Blitzbirnen, die gern behaupten, dass ihnen "niemand beim Quizzen das Wasser reichen kann", haben sich nicht selbst beworben, sondern wurden heimlich von Verwandten oder Freunden angemeldet. Nichts ahnend sitzen die Schaumschläger im Publikum, so auch Meike Baumgarten, eine junge Bankangestellte mit "großer Klappe."

"Jetzt ist sie plötzlich ganz kleinlaut"

Sonst ganz schön großspurig rutscht Meike nervös auf Jauchs Ratestuhl hin und her und kippt das ihr zur Verfügung gestellte Wasserglas fast auf Ex hinter. Die ersten beiden ihrer vier Joker kommen früh zum Einsatz. "Jetzt ist sie plötzlich ganz kleinlaut", witzelt ihr Freund.

Maike Baumgarten weiß normalerweise fast alles.  (Quelle: MG RTL D / Frank Hempel)Maike Baumgarten weiß normalerweise fast alles. (Quelle: MG RTL D / Frank Hempel)

Inzwischen wird die Kandidatin auch "immer leiser, immer piepsiger, mit plötzlichen Fieberschüben". Bei der 32.000 Euro Frage kommt Jauch dem "Früchtchen" sogar unterstützend entgegen. Indes wünscht sich so mancher, der die beliebte Quiz-Show twitternd begleitet, Meike möge doch bitte "mit null Euro nach Hause gehen." Mit 64.000 erspielten Euro darf sich das "Lehrerkind", die ihre Art wohl "von ihrer belesenen Mutter" hat, vergnüglich in den nächsten Urlaub stürzen.

Plötzliche Stille im "Dark Room von RTL"

Auch Kandidat "Konsti" Walther, "bekannt für seine langen Monologe" nimmt den Mund gerne voll. Der 24-jährige Berliner ist Student - eigentlich. Problem: keine Zeit fürs Studium. Mit vier Jokern stürzt sich Konstantin, dem "ein bisschen die Pumpe geht", ins Rate-Vergnügen und saust rasch durch den "Fragen-Parcours" ohne einen einzigen Joker einsetzen zu müssen. Jauch ist schon "ganz frustriert."

Doch bei der 64.000 Euro Frage gerät er ins Stocken: "Welche Tiere können mehrere Hundert Kilo schwer werden?" Auch das Publikum weiß nicht genau, ob es Inuit-Tintenfische, Apachen-Büffel, Massai-Giraffen oder Pygmäen-Schlangen sind. Im "Dark Room von RTL" wird es plötzlich still. Nur ein Klugscheißer aus dem Publikum meldet sich zu Wort und glaubt, die Antwort sei "höchstwahrscheinlich": A, die Inuit-Tintenfische, ganz sicher sei er sich aber nicht. Alle Hoffnung ruht nun auf dem letzten aller Joker, dem Telefonjoker. Und obwohl der ihm auch die richtige Antwort sagt, will die Berliner Leuchte nicht darauf vertrauen - und weigert sich heftig kopfschüttelnd, diese einzuloggen.

Der Sneaker-Sammler, der ebenfalls zu den Tintenfischen tendiert, gibt sich lieber mit den sicher erspielten 32.000 Euro zufrieden. "Für ein neues Handy" reicht die Kohle allemal. Die richtige Antwort wäre übrigens die "Massai-Giraffen" gewesen. Hätte die sympathische Blitzbirne mal lieber auf seinen Joker gehört!

Quelle:
"Wer wird Millionär? – Das Klugscheißer-Special" – Sendung vom 15. Januar 2018

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Wenn du es Eisfach drauf hast: LG Kühlschränke
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018