HomeUnterhaltungTVDer Bachelor

"Der Bachelor": Sind Brüste das neue Hirn? Daniel sucht Tiefgang


Sind Brüste das neue Hirn? Der Bachelor sucht Tiefgang

  • Janna Halbroth
Eine Kolumne von Janna Specken

Aktualisiert am 25.01.2018Lesedauer: 2 Min.
Meinung
Was ist eine Meinung?

Die subjektive Sicht des Autors auf das Thema. Niemand muss diese Meinung übernehmen, aber sie kann zum Nachdenken anregen.

Im Baywatch-Anzug lässt sich am besten erkennen, wer es ernst meint.
Im Baywatch-Anzug lässt sich am besten erkennen, wer es ernst meint. (Quelle: MG RTL D)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNord Stream: Probleme an beiden PipelinesSymbolbild für einen TextKubicki beschimpft Erdoğan: "Kanalratte"Symbolbild für einen TextPalast enthüllt Charles' MonogrammSymbolbild für einen TextWende in DFB-Gruppe: Erster verliertSymbolbild für ein VideoDiese Regionen erwartet arktische LuftSymbolbild für einen TextMessners Ehefrau kämpfte mit VorurteilenSymbolbild für einen TextUmfrage: Union verliert, AfD legt zuSymbolbild für einen TextSamenspender: Stellen Sie Ihre FragenSymbolbild für einen TextARD-Krimiserie wird verlängertSymbolbild für einen TextPorsche-Aktien sehr beliebtSymbolbild für einen TextPolizei stoppt Fluggast in LebensgefahrSymbolbild für einen Watson TeaserPhilipp Lahm geht auf Bayern-Star losSymbolbild für einen TextQuiz – Macht Milch die Knochen stark?

Da ist ja der Bachelor! Fast hätte man ihn vor lauter Dschungel übersehen. Dabei lohnt es sich! Daniel steckt die Ladys nämlich in Badeanzüge – damit er die inneren Werte besser erkennen kann.

15 Frauen sind bei "Der Bachelor" noch im Rennen. Aber wie soll Rosenkavalier Daniel bloß die Richtige unter ihnen finden. Ist doch klar: bei einem Baywatch-Date. Kennen Sie nicht? Das geht so: Alle Kandidatinnen schlüpfen in einen möglichst knappen roten Badeanzug und rennen ins Wasser. Zusätzlich hat Daniel noch einen Parcours aufgebaut. Grund: "Ich will mal sehen, wie ehrgeizig die Ladys sind", heißt übersetzt so viel wie: Ich will mal sehen, wie die Ladys eigentlich so geformt sind.

"Ah, ein Bügeleisen"

Anlässlich dieser grandiosen Idee werden sechs liebestolle Frauen in ihrer "Mädels-Villa" mit einer baywatchtypischen roten Rettungsboje überrascht, als kleiner Hinweis auf das, was ihnen beim anstehenden Date blüht: "Ah, ein Bügeleisen", freut sich eine von ihnen. Ja, fast. Dann mal das knappe Höschen fix gebügelt und auf zum Gruppen-Date.

Yeliz spricht nicht viel, für Daniel eine Tiefe, die er selbst nicht hat.
Yeliz spricht nicht viel, für Daniel eine Tiefe, die er selbst nicht hat. (Quelle: MG RTL D)
Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Charlène von Monaco: Die Fürstin nahm einen Termin ohne ihren Mann wahr.
Fürstin Charlène zeigt sich in transparenter Bluse
Proteste in Russland: Auch in St. Petersburg wächst in der Bevölkerung der Unmut gegenüber dem Kreml.
Symbolbild für ein Video
"Jetzt machen die Russen ihrem Ärger Luft"

Nach der Werbung kann man dann kurzzeitig denken, "Adam sucht Eva" läuft wieder. Die Show, bei der Peer Kusmagk die Mutter seines Kindes kennengelernt hat – nackt, auf einer Insel, im TV. Aber nein, die Mädels haben ja doch noch einen kleinen Badeanzug an. Auch wenn der natürlich nur stellenweise die Blöße bedeckt. Oder wie Jessica sagt: "Mama ist stolz auf mich, ich hab meinen ganzen nackten Arsch da präsentiert." Oder wie sich der Bachelor freut: "Jessica hat eine überraschend knackige Figur gemacht heute im Badeanzug." Rose verdient.

Carina: Die Blondine hat laut Daniel "Pamela-Anderson-Rundungen".
Carina: Die Blondine hat laut Daniel "Pamela-Anderson-Rundungen". (Quelle: MG RTL D)

Es folgen weitere Kommentare vom Bachelor, wie: "Da kann man natürlich nur hingucken", oder "Carina hat schon diese Pamela-Anderson-Rundungen, die da reinpassen". Zack, Rose. Es ist schön mit dabei zu sein, wie sich der 32-Jährige die Mutter seiner Kinder aussucht, seine wahre Liebe, mit Tiefgang. Auf den legt er nämlich besonders viel wert. Nach einem Fünf-Minuten-Gespräch mit Yeliz stellt er fest: "Sie hat eine Tiefe, die ich noch nicht erreicht habe." Was der Bachelor damit meint, ist nicht so leicht zu sagen. Vielleicht ist Yeliz ja bei der Baywatch-Aktion besonders tief ins Meer getaucht.

Janina Celina (l.) streitet nur mit Frauen, die auch Brüste haben.
Janina Celina (l.) streitet nur mit Frauen, die auch Brüste haben. (Quelle: MG RTL D)

Bitte abschrecken lassen!

Dass nicht alle Frauen den gewünschten Tiefgang haben, zeigt sich wenig später in der Villa. Unter den Ladys gibt es Streit. Worum es geht, wissen die Damen vielleicht selbst nicht. Besonders Janina Celine, findet sich im heftigen Gefecht mit Roxana wieder. "Ach komm, wenigstens habe ich einen Arsch", argumentiert Janina Celine. Stark. Und: "Mäuschen, lass dir erst mal Brüste wachsen oder machen und dann kannst du mit mir reden." Auweia!

"Wir sind richtige Frauen und wir schrecken vor nichts ab!", sagt Roxana am Ende stolz in die Kamera. Und man wünscht sich ganz doll, dass die eigene Reduzierung auf die Brüste manche richtige Frauen dann aber vielleicht doch abschreckt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Der Bachelor
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website