Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Mega-Deal unterschrieben: Obamas produzieren fĂŒr Netflix

Von t-online, dpa
Aktualisiert am 21.05.2018Lesedauer: 1 Min.
Michelle (l.) und Barack Obama: Das ehemalige US-PrĂ€sidentenpaar bleibt in der Öffentlichkeit aktiv.
Michelle (l.) und Barack Obama: Das ehemalige US-PrĂ€sidentenpaar bleibt in der Öffentlichkeit aktiv. (Quelle: /ap-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auch knapp anderthalb Jahre nach dem Ende seiner Amtszeit ist Barack Obama immer noch aktiv. Nun verschlÀgt es den ehemaligen US-PrÀsidenten und seine Frau in die Unterhaltung.

Barack Obama war wĂ€hrend seiner Amtszeit als US-PrĂ€sident fĂŒr seinen Humor bekannt. Der inzwischen 56-JĂ€hrige hatte immer wieder einen lockeren Spruch auf den Lippen und sorgte auf diese Art und Weise gerne fĂŒr eine entspannte AtmosphĂ€re. Diese Eigenschaft könnte ihm nun bei einer neuen Aufgabe helfen. Denn Obama hat zusammen mit seiner Frau Michelle einen mehrjĂ€hrigen Deal mit Netflix unterschrieben.

Große PlĂ€ne angekĂŒndigt

Dabei sollen Dokumentationen, Serien und Filme produziert werden. Wie viel die Obamas dabei verdienen, wurde nicht veröffentlicht. DafĂŒr wurden andere imposante Zahlen genannt. Die Projekte sollen fĂŒr 125 Millionen Menschen in 190 LĂ€ndern weltweit produziert werden.

Der Streamingdienst zitiert Barack Obama mit folgenden Worten: "Eine der einfachsten Freuden in der Zeit, in der wir der Öffentlichkeit gedient haben, waren die vielen faszinierenden Menschen, die wir in allen möglichen Lebenslagen treffen durften und deren Erfahrungen wir mit einem großen Publikum teilen durften."

Spekuliert wurde schon lÀnger

Über das Vorhaben war bereits seit LĂ€ngerem spekuliert worden. Die "New York Times" hatte im MĂ€rz zuerst darĂŒber berichtet. Darin hatte es geheißen, maßgebliche Themen der Produktionen könnten die Felder sein, die Obama auch als PrĂ€sident am Herzen gelegen hĂ€tten. Dazu gehörten etwa die Gesundheitspolitik, das Thema Einwanderung oder das Wahlrecht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Warum die "Tatort"-Sommerpause 2022 erst spÀter startet
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
Barack ObamaNetflix
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website