Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino > Promi Big Brother 2018 >

"Promi Big Brother": Darum war Fürst Heinz nicht beim Finale

"Promi Big Brother"  

Darum war Fürst Heinz nicht beim Finale

Von Ricarda Heil

04.09.2018, 16:41 Uhr
"Promi Big Brother": Darum war Fürst Heinz nicht beim Finale. Blitz-Auszug bei "Promi Big Brother": Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein hat das Haus kurz nach seinem Einzug wieder verlassen. (Quelle: SAT.1 )

Blitz-Auszug bei "Promi Big Brother": Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein hat das Haus kurz nach seinem Einzug wieder verlassen. (Quelle: SAT.1 )

Für das "Promi Big Brother"-Finale haben sich noch einmal alle Kandidaten der diesjährigen Staffel versammelt. Nur ein Bewohner hat geschwänzt: Karl-Heinz Fürst von Sayn-Wittgenstein. t-online.de weiß, warum.

Während Ex-Bachelor Daniel Völz, Flirtmaschine Chethrin Schulze, Vollblutmama Silvia Wollny und DSDS-Star Alphonso Williams am Freitagabend um den Sieg der diesjährigen Staffel von "Promi Big Brother" kämpften, nahmen im Studio die ausgeschiedenen Kandidaten Platz.

"Promi Big Brother"-Finale: Alle waren da, nur nicht der Fürst. (Quelle: SAT.1/Willi Weber)"Promi Big Brother"-Finale: Alle waren da, nur nicht der Fürst. (Quelle: SAT.1/Willi Weber)

Aufmerksamen Zuschauern dürfte jedoch aufgefallen sein, dass auf den Sofas nur acht Ex-Bewohner saßen, es aber doch eigentlich neun hätten sein müssen. Tatsächlich fehlte zwischen Sophia Vegas und Katja Krasavice Fürst Heinz.

"Promi Big Brother" 2018: die Stars der diesjährigen Staffel. (Quelle: SAT.1/Willi Weber )"Promi Big Brother" 2018: die Stars der diesjährigen Staffel. (Quelle: SAT.1/Willi Weber )

Der Millionär hatte kurz nach seinem Einzug bereits das Handtuch geworfen. "Ich verlasse jetzt 'Big Brother' auf eigenen Wunsch. Ich kann hier nicht bleiben, wenn man hier nur Wasser trinken darf", erklärte der 64-Jährige kurz und knapp und ging. Es war der schnellste Auszug in der BB-Geschichte.

Für den Adel gab es keinen Weg zurück – und auch zum Finale wollte der Fürst nicht erscheinen. Aber warum? t-online.de hat nachgefragt. "Ich war eingeladen, aber ich hatte leider keine Zeit, auf die BB-Party zu kommen." Er sei momentan anderweitig beschäftigt, erklärt Fürst Heinz. "Derzeit bin ich viel auf Reisen – Mallorca, Köln, Berlin."


Für Fürst Heinz kam schnell ein Ersatz. Umut Kekilli, der Ex von Natascha Ochsenknecht, war der diesjährige Nachrückkandidat. Die sechste Staffel gewonnen hat jedoch eine andere: Silvia Wollny. Die elffache Mutter hat das Duell zwischen ihr und "Love Island"-Star Chethrin Schulze mit 57 Prozent für sich entschieden. 

Verwendete Quellen:
  • "Promi Big Brother"-Finale

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
HUAWEI Mate20 Pro für 1 €*, WirelessCharger gratis
von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018