Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Die Höhle der Löwen": Zwischen Maschmeyer und Thelen fliegen die Fetzen

Zoff in der "Höhle der Löwen"  

Es knallt zwischen Carsten Maschmeyer und Frank Thelen

03.10.2018, 09:42 Uhr | elli, t-online.de

"Die Höhle der Löwen": Zwischen Maschmeyer und Thelen fliegen die Fetzen. Carsten Maschmeyer und Frank Thelen: Sie streiten sich wegen eines Deals. (Quelle: MG RTL D / Bernd-Michael Maurer)

Carsten Maschmeyer und Frank Thelen: Sie streiten sich wegen eines Deals. (Quelle: MG RTL D / Bernd-Michael Maurer)

Die einen schmieden hintenrum einen Deal, die anderen fühlen sich übergangen und am Ende fliegen zwischen den Löwen richtig die Fetzen. Dabei knallt es zwischen Carsten Maschmeyer und Frank Thelen besonders.

Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt – und wenn es um Geschäfte geht, ist sich jeder selbst der Nächste. Diese Erfahrung müssen jetzt auch die Investoren bei "Die Höhle der Löwen" machen. Denn eine tierisch coole Erfindung hat dafür gesorgt, dass es zwischen den Unternehmern zu einem erbitterten Kampf gekommen ist. Aber der Reihe nach.

Die Erfindung, die den Stein ins Rollen gebracht hat, ist eine Idee, die Tim Ley und Jérôme Glozbach de Cabarrus gemeinsam entwickelt haben: "Goleygo" – eine Hundeleine mit einem vom TÜV zertifiziertem Magnet-Rast-Verschlusssystem, das sich auch auf andere Bereiche anwenden lässt. Kein Wunder, dass sich die Löwen von dieser einzigartigen Erfindung angezogen fühlen.

Zwei Fronten, ein Deal

"Sie haben ein neues Verschlusssystem entwickelt, das ist ja grandios", schwärmt Georg Kofler begeistert. "Das fühlt sich hervorragend an", befindet Frank Thelen. Und schnell ist klar: Diesen Deal wollen alle Löwen ergattern. Und so bilden sich Grüppchen. Frank Thelen und Ralf Dümmel sind die ersten, die aufspringen und die Köpfe zusammenstecken. Kurz darauf finden auch Georg Kofler und Carsten Maschmeyer zusammen.

Tim Ley und Jérôme Glozbach de Cabarrus: Ihre Idee fasziniert alle Löwen. (Quelle: MG RTL D / Bernd-Michael Maurer)Tim Ley und Jérôme Glozbach de Cabarrus: Ihre Idee fasziniert alle Löwen. (Quelle: MG RTL D / Bernd-Michael Maurer)

"Jetzt macht Georg mit Carsten?", will Dümmel von seinem Mit-Investor Thelen wissen. Als sich dann auch noch Dagmar Wöhrl den beiden anschließt, ist für die beiden Männer klar: "Wenn, dann machen wir das, dann holen wir uns den Deal."

Doch als es darum geht, Fakten auf den Tisch zu legen, zeigen sich alle erst einmal zurückhaltend. "So, Freunde, fängt irgendjemand jetzt an, über Geld zu reden oder sowas", animiert Georg Kofler seine Mitstreiter amüsiert – ohne die Rechnung mit Ralf Dümmel zu machen. Dieser lässt sich die Chance nicht entgehen und stellt klar: "Ich – und nicht nur ich – hätte da Bock drauf. Und es hat noch nie einen Deal zwischen Thelen und Dümmel gegeben, also einen gemeinsamen. Wir haben uns immer nur gebattlet." Genau das soll sich jetzt aber ändern und deshalb bieten die beiden Unternehmer den Gründern die gewünschte halbe Million Euro für 35 Prozent der Firmenanteile.

Wer zu spät kommt, den bestraft die Frechheit

Sofort springen Carsten Maschmeyer, Georg Kofler und Dagmar Wöhrl auf und beraten sich erneut. "Hast du gesehen? In dem Moment, wo ich die Zahlen genannt habe, haben die einfach alles andere stehen und liegen gelassen und sind aufgestanden", lästert Frank Thelen, während Maschmeyer seinen Kollegen ganz leise erklärt: "Wir müssen ein Angebot machen, was raffiniert ist."

Ralf Dümmel und Frank Thelen: Zum ersten Mal wollen beide gemeinsam investieren. (Quelle: MG RTL D / Bernd-Michael Maurer)Ralf Dümmel und Frank Thelen: Zum ersten Mal wollen beide gemeinsam investieren. (Quelle: MG RTL D / Bernd-Michael Maurer)

Doch dazu kommt es gar nicht erst! "Wir können natürlich jetzt den Deal machen, bevor die fertig sind", erklärt Ralf Dümmel den Gründern lachend, während sich die anderen Löwen noch beraten. Und was eigentlich als Scherz gemeint war, geht tatsächlich auf. Die Gründer sagen zu und die Freude ist groß. Vor allem bei Frank Thelen und Ralf Dümmel, die wie von der Tarantel gestochen aufspringen und sich selbst und die Entscheidung feiern  – und dafür von den anderen verwirrte Blicke ernten.

Carsten Maschmeyer kocht vor Wut

"Schon ein Deal?", wundert sich Dagmar Wöhrl. Carsten Maschmeyer lenkt ein: "Geht doch gar nicht. Lasst euch doch nicht ablenken." Doch je länger die Freude anhält, desto größer ist die Verwunderung. Also fragt Georg Kofler noch einmal nach: "Sagt mal, Freunde ist das schon ein Deal hier?" Die Antwort von Ralf Dümmel lässt nicht lange auf sich warten. "Wir sind fertig, wir haben den Deal. Ihr könnt euch setzen."

Und genau das ist der Moment, in dem es aus Carsten Maschmeyer herausbricht. "Wir können uns hier richtig fetzen. Das war scheiße", motzt der 59-Jährige in Richtung seiner Kollegen. "Das ist absolute Scheiße, was ihr gemacht habt", findet übrigens auch Dagmar Wöhrl, die sich aber dennoch zurückhält.

"Nee, braucht dir nicht leid zu tun. Ich bin echt sauer"

Dafür steigt Frank Thelen mit in den Ring. "Warum? Weil die Gründer sagen, wir haben einen Deal?", provoziert er Carsten Maschmeyer. Dieser lässt sich aber nicht beirren. "Die haben das ja nicht von selbst gesagt, ihr seid hingegangen. Das war Käse, das wisst ihr auch." 


Eine halbherzige Entschuldigung seitens Frank Thelen blockt der Unternehmer ebenfalls sofort ab. "Nee, braucht dir nicht leid zu tun. Ich bin echt sauer. Das macht man nicht." Der Deal ist dem Tech-Guru jedenfalls sicher.

Verwendete Quellen:
  • "Die Höhle der Löwen"-Sendung vom 2. Oktober
  • eigene Recherche

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal