Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"höhle der Löwen"-Gründer legen mit ihrem Produkt Sender QVC lahm

"Die Höhle der Löwen"  

Gründer legen mit ihrem Produkt Shopping-Sender lahm

08.11.2018, 19:53 Uhr | lc, t-online.de

"höhle der Löwen"-Gründer legen mit ihrem Produkt Sender QVC lahm. Wolfgang Kleiner und Vinh-Nghi Tiet: Mit ihrem Start-Up aspUraclip legten sie QVC lahm.  (Quelle: MG RTL D / Bernd-Michael Maurer)

Wolfgang Kleiner und Vinh-Nghi Tiet: Mit ihrem Start-Up aspUraclip legten sie QVC lahm. (Quelle: MG RTL D / Bernd-Michael Maurer)

In der zehnten Ausgabe von "Höhle der Löwen" sicherten sich Ralf Dümmel und Carsten Maschmeyer einen Mega-Deal. Soweit, so normal. Ungewöhnlich war jedoch, dass das Produkt danach den Shopping-Sender QVC lahmlegte. 

Die Gründer Vinh-Nghi Tiet und Wolfgang Kleiner stellten in der zehnten Ausgabe von "Höhle der Löwen" ihren Mini-Inhalator aspUraclip vor. Dieser ist mit ätherischen Ölen angereichert und sorgt dafür, dass Nase und Rachen frei werden. Die Investoren Ralf Dümmel und Carsten Maschmeyer waren begeistert und schlugen zu. Beide Löwen zahlten den Gründern aus Berlin 600.000 Euro und erhielten dafür 25 Prozent der Anteile am Unternehmen. 

Das eigentlich Kuriose an diesem Fall passierte jedoch erst nach der Gründershow. Als der Shopping-Sender QVC den Mini-Inhalator anschließend zum Kauf anbot, brach das Chaos aus. Das berichtet "Bild". Im Zeitraum von 23:00 Uhr bis 0:30 Uhr waren bereits 100.000 Exemplare an den Mann gebracht. 35.000 Bestellungen gingen in der Zentrale in Düsseldorf ein. Wer über die Bestellhotline ordern wollte, musste bis zu 30 Minuten in der Warteschleife hängen. 


Der Kaufrausch der Zuschauer ging so weit, dass das Produkt schneller als geplant aus der Sendung genommen wurde. Gegenüber t-online.de erklärt eine Mitarbeiterin der Unternehmenskommunikation von QVC: "Diese Resonanz ist schon sehr außergewöhnlich. Es ist alles sehr schnell gegangen. Das Produkt ist aber nicht der erste Ausverkauf in einer Sendung." 

ANZEIGE Aspira Clip bei Amazon kaufen

Mathias Bork, CEO von QVC Deutschland erklärt zudem: "Schnelle Ausverkäufe bedeuten für unser Team immer besondere Herausforderungen, auf die wir jedoch grundlegend vorbereitet sind. Wir planen dann in kürzester Zeit um und nehmen andere Produkte in die laufende Sendung."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Kuschelweich und warm! Jetzt Strick-Trends shoppen!
bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018