Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Start von "Dancing on Ice": Sarah Lombardi begeistert, Désirée Nick scheitert

Auftakt von "Dancing on Ice"  

Sarah Lombardi begeistert, Désirée Nick scheitert

07.01.2019, 11:52 Uhr | so, t-online.de

 (Quelle: SAT.1)

Sarah Lombardi: Das ist ihr krachendes Debut bei "Dancing on Ice". (Quelle: SAT.1)

Sarah Lombardi: Krachendes Debut bei "Dancing on Ice"

Jetzt wird es dramatisch! Sarah Lombardi gibt zu dem Song "Fallin" alles auf der "Dancing on Ice"-Eisfläche. Das war ihr erster Auftritt auf Schlittschuhen. (Quelle: SAT.1)

Sarah Lombardi: Das ist ihr krachendes Debut bei "Dancing on Ice". (Quelle: SAT.1)


In der ersten Runde zeigten sich einige Promis mehr, andere weniger talentiert auf dem Eis. Désirée Nick musste die Sendung als Erste verlassen, Sarah Lombardi kämpft dagegen als Favoritin weiter. 

Winterzeit ist Schlittschuhzeit – zumindest für acht Promis. Nach hartem Training durften sie ihr Können in Sachen Eiskunstlauf unter Beweis stellen. In der Sat.1-Tanzshow "Dancing on Ice" glitten sie mit professioneller Unterstützung über die Eisfläche und kämpften ums Weiterkommen.

In der ersten Folge der Show präsentierten sich die Promis nach einem dreimonatigen Training zum ersten Mal der Fachjury, in der Olympiasiegerin Katarina Witt, "Höhle der Löwen"-Star Judith Williams, Helene Fischers Choreograf Cale Kalay und Eiskunstlauf-Kommentator Daniel Weiss sitzen. Wie auch in der RTL-Tanzshow "Let's Dance" überraschten einige Stars, andere zeigten sich in der neuen Disziplin eher holprig.

"Ich bin sprachlos"

Für Begeisterung sorgte vor allem Sängerin Sarah Lombardi. Zusammen mit dem dreifachen deutschen Eiskunstlauf-Meister Joti Polizoakis legte sie eine einwandfreie Performance hin. Bereits 2016 bewies sie bei "Let's Dance" an der Seite von Tänzer Robert Beitsch, dass sie Tanztalent im Blut hat. Ähnlich ging es ihr nun auf dem Eis. Profi Katarina Witt zeigte sich neidisch: "Ich bin sprachlos und fast ein bisschen sauer, was du in drei Monaten gelernt hast."

Überraschend war auch der Auftritt von Schauspieler Timur Bartels. Er erreichte die höchste Jury-Punktzahl des Abends und wurde von Katarina Witt ordentlich gelobt: "Timur, du bist ein Überflieger. Willkommen im Klub der Eiskunstläufer." Er und Sarah Lombardi gehen als deutliche Favoriten in die nächste Runde.

Désirée Nick: Sie flog schon in der ersten Sendung raus.  (Quelle: Marc Rehbeck/ Sat.1)Désirée Nick: Sie flog schon in der ersten Sendung raus. (Quelle: Marc Rehbeck/ Sat.1)

Verlierer der ersten Runde waren dagegen Désirée Nick und Curvy-Model Sarina Nowak. Beide erreichten die geringste Punktzahl. Für Désirée Nick hat es am Ende nicht gereicht und sie musste die Sendung als Erste verlassen. Kurz vor der Show hatte sich die ehemalige Dschungelkönigin einen Muskelfaserriss zugezogen. Das erschwerte ihre Kür sichtlich. "Ich fühle mich dennoch als Siegerin, denn ich habe Eislaufen gelernt. Ich bin jetzt ein Amateur auf hohem Niveau", sagte die 62-Jährige nach ihrem Aus. 

Verwendete Quellen:
  • "Dancing on Ice" läuft sonntags um 20:15 auf Sat.1.
  • Folge von "Dancing on Ice" vom 06. Januar 2019
  • Eigene Recherche
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal