Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Dschungelcamp >

Dschungelcamp 2019: Heulsuse Gisele bricht erneut Prüfung ab – null Sterne

 (Quelle: t-online.de)Alle Infos zum DschungelcampSibylle RauchDomenico de CiccoEvelyn BurdeckiChris TöpperwienGisele OppermannBastian YottaTommi PiperSandra KiriasisLeila LowfireDoreen DietelFelix van DeventerPeter Orloff

In der Dschungelprüfung  

Gisele lässt Bastian Yotta im Stich

16.01.2019, 16:06 Uhr | JSp, t-online.de

Dschungelcamp 2019: Heulsuse Gisele bricht erneut Prüfung ab – null Sterne. Bastian Yotta und Gisele Oppermann: Die beiden wurden in die Prüfung gewählt.  (Quelle: MG RTL D )

Bastian Yotta und Gisele Oppermann: Die beiden wurden in die Prüfung gewählt. (Quelle: MG RTL D )

Bastian Yotta und Gisele Oppermann mussten zur Prüfung im australischen Busch antreten. Doch bevor es so richtig eklig wurde, brach einer von beiden die Herausforderung ab. 

"Gisele und ich versprechen euch eins: wir geben hundert Prozent", erklärte Bastian Yotta seinen Mitcampern noch kurz vor der Dschungelprüfung. Doch das konnte er nicht ganz liefern. Als das Model und der Motivationscoach zur Prüfung antraten, wirkten sie zunächst noch guter Dinge. Doch mindestens bei Gisele änderte sich das, als sie die Glasboxen sah. 

"Ihr werdet gebissen und ihr werdet gestochen"

Die Prüfung bestand darin, dass beide Camper sich in eine Box begeben mussten, die dann in die Höhe befördert wurde. "Ihr werdet gebissen und ihr werdet gestochen", erklärte Dr. Bob zunächst und gab den beiden Promis noch den Tipp mit, dass sie untereinander kommunizieren müssen. 

"Ich kann nicht sagen, ob ich es schaffe, es ist Höhe, es sind Viecher", rechtfertigte sich Gisele noch bevor die Prüfung überhaupt startete. "Nimm es als Chance, du wolltest deine Grenzen überwinden", versuchte Bastian Yotta seine Kollegin noch zu motivieren. Doch es half alles nichts. Noch bevor die Prüfung richtig losging, sagte Gisele die Worte: "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" Da halfen auch all die motivierenden Worte von Bastian Yotta nichts. Die beklemmende Situation in der sargähnlichen Glasbox waren dem Model zu viel. 


Null Sterne für eine Nullleistung 

Mit null Sternen beendeten die beiden Stars die Prüfung. "Scheiße, scheiße", konnte Bastian nur immer wieder sagen, sichtlich enttäuscht über die Entscheidung seiner Mitcamperin, ließ aber nichts unversucht und konnte Gisele doch noch einmal dazu überreden, es erneut zu versuchen. Doch die junge Frau schaffte es einfach nicht: "Ich kann das nicht. Nee, tut mir leid, ich schaffe es nicht." Mit null Sternen mussten die beiden zu ihren Mitcampern zurückkehren. 

Verwendete Quellen:
  • "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus"-Folge vom 15. Januar 2019 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal