Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungTV

Einschaltquoten: ZDF liegt mit "Helen Dorn"-Krimi weit vorne


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBerlin und Madrid wollen Pyrenäen-PipelineSymbolbild für einen TextKurzfristige Programmänderung bei RTLSymbolbild für einen TextTagesschau: Skandalöse Formulierung?Symbolbild für einen TextWitze im Netz über Kaliningrad-AnnexionSymbolbild für einen TextRusslandreise: Kritik von AfD-SpitzeSymbolbild für einen TextPitt reagiert auf Jolies GewaltvorwürfeSymbolbild für einen TextNach BVB-Pleite: Sevilla feuert TrainerSymbolbild für einen TextNach Sieg: Hiobsbotschaft für LeipzigSymbolbild für einen TextFrau erschossen: Filmstar einigt sichSymbolbild für einen TextAnschlag auf Synagoge in HannoverSymbolbild für einen TextAuf der Wiesn "jede Bedienung krank"Symbolbild für einen Watson Teaser"Tagesschau"-Sprecherin kündigt bei ARDSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

ZDF liegt mit "Helen Dorn"-Krimi weit vorne

Von dpa
Aktualisiert am 10.02.2019Lesedauer: 1 Min.
Polizist Tom Petersen (Johannnes Zirner) und LKA-Kommissarin Helen Dorn (Anna Loos) in einer Szene des Krimis "Nach dem Sturm".
Polizist Tom Petersen (Johannnes Zirner) und LKA-Kommissarin Helen Dorn (Anna Loos) in einer Szene des Krimis "Nach dem Sturm". (Quelle: Martin Valentin Menke./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Krimis sind am Samstagabend kaum zu toppen: Zur besten Sendezeit lag das ZDF mit dem Film "Helen Dorn: Nach dem Sturm" weit vorne. 6,17 Millionen Zuschauer sahen die Folge, das entspricht einem Marktanteil von 20,5 Prozent.

RTL kam mit der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" auf 4,03 Millionen (13,8 Prozent). Pech hatte die ARD: Der Sender hatte die Übertragung des Biathlon-Weltcups der Herren aus Kanada geplant, die aber wegen extremer Kälte abgesagt wurde. Die eingeschobene Krimi-Wiederholung "Donna Leon - Tierische Profile" landete bei 2,24 Millionen (7,4 Prozent).

Die Show "Schlag den Star" auf ProSieben verfolgten 2,01 Millionen Menschen, was wegen der längeren Sendezeit einem Marktanteil von 9,1 Prozent entsprach. Die US-Komödie "The Boss Baby" bei Sat.1 sahen 1,78 Millionen (6,0 Prozent). RTL2 kam mit dem Science-Fiction-Film "Timeline" auf 0,96 Millionen Zuschauer (3,3 Prozent).

Ähnlich viele Menschen erreichte mit 0,95 Millionen die Krimiserie "Hawaii Five-0" bei Kabel eins (3,2 Prozent). Die Komödie "Last Vegas" auf Vox sahen 0,86 Millionen Zuschauer (2,9 Prozent).

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Kurzfristige Programmänderung bei RTL
ARDAnna LoosDSDSEinschaltquoteKanadaRTLZDF
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website