Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Steffen Hallaschka ist wieder Vater geworden

Das Baby ist da!  

Steffen Hallaschka ist wieder Vater geworden

18.03.2019, 07:19 Uhr | rix, t-online.de

 (Quelle: imago/DeFodi)
Steffen Hallaschka: Stern-TV-Moderator ist Vater geworden

Es wunderten sich nicht wenige, als anstelle von Steffen Hallaschka plötzlich Nazan Eckes die RTL-Sendung "Stern TV" morderierte. Der Grund war schnell klar, die Frau des Moderators stand kurz vor der Entbindung. Nun ist das gemeinsame Kind da. (Quelle: RTL)

Steffen Hallaschka: Der Stern-TV-Moderator und seine Frau Anne-Katrin haben ein Kind bekommen. (Quelle: RTL)


Am Mittwoch verkündete Nazan Eckes bei "Stern TV": "Steffen Hallaschka wartet auf die Geburt seines zweiten Kindes." Drei Tage später ist das Baby da.

Am 13. März stand statt Steffen Hallaschka wieder Nazan Eckes für "Stern TV" vor der Kamera. Die Vertretung vergangene Woche hatte dieses Mal jedoch einen ganz besonderen Grund. Der 47-Jährige und seine Frau erwarteten Nachwuchs.

Wie die "Hamburger Morgenpost" jetzt berichtet, ist das Kind des Paares auf die Welt gekommen. Das soll Steffen Hallaschkas Frau Anne-Katrin auf Facebook verkündet haben. Zu einem Foto eines blauen Fußabducks schrieb sie: "Blau fehlte noch in unserem Team."

Steffen Hallaschka und seine Frau Anne-Katrin werden zum zweiten Mal Eltern. (Quelle: imago)Steffen Hallaschka und seine Frau Anne-Katrin werden zum zweiten Mal Eltern. (Quelle: imago)

Demnach haben Steffen und Anne-Katrin Hallaschka einen Sohn bekommen. Eltern einer Tochter waren der Moderator und seine Frau bereits. "An die Rekord-Geschwindigkeit seiner Schwester kommt er nicht ran: ewig lange zwei Stunden brauchte Brudi von der ersten 'Vielleicht-Wehe' bis zur Geburt", schrieb sie weiter.

Schon bei der Geburt seiner Tochter hatte es der Moderator fast nicht rechtzeitig zu "Stern TV" geschafft. "Meine Tochter hat mir das Vergnügen bereitet, ihre Geburt an einem Mittwochmorgen anzukündigen. Da war tatsächlich zunächst nicht klar, ob ich abends im Studio stehen würde", sagte Steffen Hallaschka damals im Interview mit dem "Stern". Wenige Stunden nach der Geburt stand der Moderator tatsächlich im Studio.

 
Ob Steffen Hallaschka auch dieses Mal wieder so schnell vor der Kamera stehen wird, ist noch nicht bekannt. 2011 hatte er Günther Jauch nach 21 Jahren abgelöst. Seitdem begrüßt der Moderator aus Kassel jeden Mittwochabend die Zuschauer aus dem Studio. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid Tarif aktivieren & 10 GB Daten geschenkt bekommen
schnell zugreifen bei congstar
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe