Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Game of Thrones": Welche Charaktere überleben? Algorithmus will es wissen

Algorithmus berechnet Wahrscheinlichkeit  

Wer stirbt in der letzten Staffel von "Game of Thrones"?

12.04.2019, 12:48 Uhr | dpa

 (Quelle: HBO/Helen Sloan)

Game of Thrones: Der neueste Teaser kurz vor dem Start der finalen Staffel verbreitet düstere Stimmung und lässt Fans über den Tod einiger Hauptcharaktere spekulieren. (Quelle: spot on news)

Game of Thrones: Teaser deutet Tod von Hauptcharakteren an

Kurz vor dem Start der neuen Staffel veröffentlicht HBO einen neuen Teaser, der die Spannung nochmal aufheizt. Die Ausmaße des Krieges scheinen verheerend zu sein. (Quelle: spot on news)

Game of Thrones: Der neueste Teaser kurz vor dem Start der finalen Staffel verbreitet düstere Stimmung und lässt Fans über den Tod einiger Hauptcharaktere spekulieren. (Quelle: spot on news)


In der Nacht von Sonntag auf Montag ist es soweit: Die letzte Staffel von "Game of Thrones" wird ausgestrahlt. Die Fans spekulieren, wer nicht überleben wird. Münchner Studenten wollten das mithilfe eines Algorithmus herausfinden. 

Daenerys Targaryen wird die tödliche Welt von "Game of Thrones" überleben. Davon gehen zumindest Informatik-Studenten der Technischen Universität (TU) München aus, die einen Algorithmus entwickelt haben, um Todesfälle in der Kultserie vorherzusagen. Kurz vor dem Start der achten und letzten "Game of Thrones"-Staffel wollen sie schon wissen, wie es ausgeht.

Der Drachenlady räumen sie eine 99-prozentige Überlebenschance ein. Für die rechte Hand des Königs, Tyrion Lannister, stehen die Chancen, die mörderische "GoT"-Welt zu überleben, mit 97 Prozent ganz gut. Und auch für Jon Snow sieht es nicht schlecht aus. Die Wahrscheinlichkeit, dass er draufgehen wird, liegt dem Algorithmus zufolge nur bei 12 Prozent. Schlechter sieht es für Sansa Stark aus – mit einer Todeswahrscheinlichkeit von 73 Prozent.

Finale Staffel startet am Sonntag

Die Studenten hatten in einem Programmier-Kurs Anwendungen erstellt, die das Internet nach Daten über "Game of Thrones" durchsuchen und aufbereiten. Auf diese Weise kann nach Angaben der Universität die Wahrscheinlichkeit errechnet werden, mit der ein Serien-Charakter voraussichtlich als Nächstes sterben wird.
 

 
An diesem Sonntag (14. April) startet die finale Staffel der Fantasy-Saga. In Deutschland werden die Episoden wenige Stunden nach der US-Ausstrahlung beim Pay-TV-Sender Sky zu sehen sein.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal