Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Tietjen und Bommes": Alexander Bommes verlässt die NDR-Talkshow

Der Nächste geht  

Alexander Bommes verlässt NDR-Talkshow

13.06.2019, 16:39 Uhr | dpa, t-online.de, sah

"Tietjen und Bommes": Alexander Bommes verlässt die NDR-Talkshow . Alexander Bommes und Bettina Tietjen: Die Moderatorin muss sich wieder einen neuen Partner suchen. (Quelle: imago images / Future Image)

Alexander Bommes und Bettina Tietjen: Die Moderatorin muss sich wieder einen neuen Partner suchen. (Quelle: imago images / Future Image)

Viereinhalb Jahre hat Alexander Bommes an der Seite von Bettina Tietjen durch die Talkshow "Tietjen und Bommes" geführt. Damit ist jetzt Schluss. Warum er aussteigt, erklärt der Moderator selbst.

Bettina Tietjen muss sich für ihre NDR-Talksendung "Tietjen und Bommes" einen anderen Partner suchen. Alexander Bommes wird nicht weiter zusammen mit ihr durch die Sendung im NDR-Fernsehen führen.

Darum verlässt Alexander Bommes die NDR-Talkshow

Er habe sich die Entscheidung nicht leicht gemacht, sagt Alexander Bommes. "Aber 'Tietjen und Bommes' war immer als ein schöner Ausflug geplant – ein Ende war klar." Er habe mit großer Freude mit Bettina Tietjen zusammengearbeitet.

Die Moderatorin hat sich ebenfalls bereits zu dem Ausstieg ihres TV-Partners geäußert und erklärt: "Schon wieder kommt mir ein Mann abhanden – wenn ich nicht seit 27 Jahren verheiratet wäre, würde ich denken, es liegt an mir." Sie bedankte sich "für viereinhalb schöne, abwechslungsreiche Jahre".

Tietjen hatte schon viele Talkshow-Partner

Die 59-Jährige kennt sich mit wechselnden Partner in ihrer Talksendung aus. Alle Talkshow-Partner sehen Sie in unserer Fotoshow. Bis 2007 moderierte sie mit Eva Herman die Show, die damals zunächst "Stargeflüster" und später "Herman und Tietjen" hieß. Danach übernahm Yared Terfa Dibaba die Sendung, die dann zu "Die Tietjen und Dibaba" umbenannt wurde. 2009 ersetzte Eckart von Hirschhausen Dibaba und "Tietjen und Hirschhausen" war geboren – bis Alexander Bommes seinen Platz einnahm.

Der gebürtige Kieler war seit Februar 2015 ihr Partner für den Talk aus Hannover. "Tietjen und Bommes" kommt einmal im Monat am Freitag um 22 Uhr im NDR-Fernsehen. Die letzte Ausgabe mit Alexander Bommes wird am 12. Juli zu sehen sein, wie der Sender mitteilt.


Vom 18. Juni an führt der 43-Jährige im Ersten um 18 Uhr durch neue Folgen der Quizsendung "Gefragt – Gejagt". Zudem moderiert er im Ersten die "Sportschau" und weitere Sportereignisse.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal