Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Vor "Let's Dance"-Finale: Ella Endlich bei Proben verletzt – Auftritt möglich?

Kurz vor dem Finale  

"Let's Dance": Ella Endlich bei den Proben gestürzt

14.06.2019, 16:27 Uhr | rix, t-online.de

 (Quelle: C. Hardt / Future Image / imago images)
Let's Dance: Ella Endlich vor dem Finale verletzt

Vor dem Finale von "Let's Dance" gibt es Sorgen um Ella Endlich. Die Kandidatin hat sich bei den Proben verletzt und muss nun um die Teilnahme am Freitagabend bangen. (Quelle: RTL)

Ella Endlich mit Tanzpartner Valentin: In dieser Szene verletzt sich die Kandidatin bei den Proben und droht nun, für das Finale auszufallen. (Quelle: RTL)


Schreckmoment kurz vor dem Finale: Bei den Proben für die letzte "Let's Dance"-Show hat sich Ella Endlich verletzt. Wird die Sängerin am Freitagabend antreten können?

Woche für Woche kämpften sie sich in die nächste Runde. Heute Abend werden die Promis ein letztes Mal bei "Let's Dance" gegeneinander antreten. 14 Stars gingen ins Rennen, drei von ihnen stehen jetzt im Finale: Benjamin Piwko, Pascal Hens und Ella Endlich. Doch darf Letztere am Freitagabend überhaupt tanzen?
 


Denn die Sängerin hat sich bei den Proben für das große Finale verletzt. "Wie es aussah, ist sie wohl Valentin auf den Fuß gestiegen und dann kippt man schon mal ganz gerne ein bisschen um. Mehr nach vorne als zur Seite", erklärt Dr. Volker Gilbert vor Ort im Gespräch mit RTL.

Wie ernst es ist, weiß er noch nicht. "Wahrscheinlich nicht so schlimm, lässt sich auf den ersten Blick immer schlecht sagen, aber es tat ja weh im Bereich der Außenbänder. Was man dann macht, ist ordentlich kühlen, ganz rasch runterkühlen und dann komprimieren. Dann habe ich ihr noch ein Tape angelegt, um Stabilität zu bekommen."

Ellas Tanzpartner Valentin Lusin hatte von all dem nichts mitbekommen. "Jetzt habe ich gerade gehört, sie ist auf meinem Fuß gelandet. Das habe ich nicht gemerkt, ich glaube auch sie nicht. Sie hat nur gesagt, es war irgendwas anders und dann war ihr wohl der Fuß weggeknickt. Dann ist der Schreck natürlich erstmal da."

Die Sängerin selbst hat sich zu ihrem Unfall noch nicht geäußert. Doch RTL ist zuversichtlich, dass die 34-Jährige am Freitagabend wieder tanzen kann.
 

 
Ella Endlich gilt seit der ersten Folge von "Let's Dance" als Favoritin. Insgesamt holte sich die Sängerin in den vergangenen Wochen sieben Mal 30 Punkte. Den Rekord hält aktuell Vanessa Mai. Der Schlagerprinzessin wurde vor zwei Jahren gleich neun Mal die Bestnote vergeben. Den Rekord könnte Ella Endlich am Freitagabend knacken. Denn insgesamt müssen die Stars drei Mal tanzen. Zu welchen Songs die Promis über das Tanzparkett schweben, sehen Sie in unserer Fotoshow.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal