Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"7 Töchter:" Lili Paul Roncalli – Das ist die Tochter des Zirkusdirektors

Sie übernimmt das Unternehmen  

Lili Paul Roncalli: Das ist die Tochter des Zirkusdirektors

10.07.2019, 08:37 Uhr | JSp, t-online.de

"7 Töchter:" Lili Paul Roncalli – Das ist die Tochter des Zirkusdirektors . Vater und Tochter: Bernhard Paul mit Lili Paul-Roncalli. (Quelle: TVNOW )

Vater und Tochter: Bernhard Paul mit Lili Paul-Roncalli. (Quelle: TVNOW )

Hinter dem berühmten Circus Roncalli steht eine erfolgreiche Familie. In der TV-Show "7 Töchter" wurde jetzt erstmals das Leben der jüngsten Tochter des Zirkusdirektors Bernhard Paul vorgestellt. 

Lili Paul Roncalli ist erst 20 Jahre alt und wird schon bald das Unternehmen ihrer Eltern übernehmen. Ihr Vater, Bernhard Paul hat sich innerhalb von 40 Jahren ein Imperium aufgebaut. Der Kult-Clown errichtete nicht nur den berühmten Circus Roncalli. Mittlerweile gehört auch ein Café, ein Weihnachtsmarkt und ein Varieté dazu. Insgesamt etwa 1.000 Mitarbeiter arbeiten für die Familie, sie erwirtschaften einen Jahresumsatz von 25 Millionen Euro. 

Leben im Paradies 

Das alles wird bald von Lili und ihren beiden Geschwistern geleitet, damit sich die Eltern zur Ruhe setzen können. Die jüngste der Familie macht gerade ihr Abitur in Köln und gewährt im Rahmen der Vox-Sendung "7 Töchter" erstmals Einblicke in ihr Leben. 

Lili ist selbst Artistin und tritt im Zirkus auf.  (Quelle: TVNOW )Lili ist selbst Artistin und tritt im Zirkus auf. (Quelle: TVNOW )

"Wenn Roncalli nicht mehr wäre, wäre es, als würde ein ganzes Dorf verschwinden, wie als wenn meine Welt plattgedrückt würde", erklärt die junge Frau. Der Zirkus und alles drumherum ist für sie wie ein Paradies. Die meiste Zeit ihres Lebens verbrachte sie in einem Wohnwagen. Häuser hat die Familie aber auch in Köln, Wien und auf Mallorca. "Ich bin eigentlich nie länger als sechs Wochen an einem Standort", verrät Lili. Zehn Monate gehen sie in der Regel in 20 Städten auf Tour.  "Wir leben in einem Paradies und dieses Paradies wollen wir uns erhalten. Der Circus Roncalli ist eine heile Welt", versichert Zirkusdirektor Bernhard Paul.

"Es wurde immer viel gelästert"

Doch natürlich muss auch in diesem paradiesischen Leben hart gearbeitet werden. Schon früh fing Lili an, zu trainieren. "Ich muss ein Vorbild für die anderen Artisten sein", sagt sie. "Wenn ich einen Fehler mache, dann sagen die: Ja, aber die Tochter hat es vorgestern doch auch gemacht." Als Tochter des Direktors musste sie schon früh mit Anfeindungen leben. "Es wurde immer viel gelästert, es gab immer Leute, die sagen, sie ist nur im Zirkus, weil sie die Tochter ist, und nicht weil sie eine gute Artistin ist."

Bei "7 Töchter" zeigt Lili Paul Roncalli ihr Leben.  (Quelle: TVNOW / Marina Rosa Weigl)Bei "7 Töchter" zeigt Lili Paul Roncalli ihr Leben. (Quelle: TVNOW / Marina Rosa Weigl)

Vater Bernhard will die Familie beschützen, sie am liebsten nicht rauslassen in die große Welt. Dass Lili zum Beispiel mit ihrem Bruder eine nicht ungefährliche Rollschuhnummer einstudiert, sieht er nicht gerne. Bei einer ähnlichen Nummer brach sich Lilis Schwester einige Rippen, ihr Bruder den Arm. "Wenn ich eine Rollschuhnummer will, dann engagiere ich jemanden", erklärt Lilis Vater. Doch die 20-Jährige weiß: "Nur wenn man selbst auch in der Manege stand, kann man für das Ganze brennen und eine Leidenschaft entwickeln."

Es scheint als sei die junge Abiturientin bereit, in die großen Fußstapfen ihres Vaters zu treten. Mit der Unterstützung ihrer beiden Geschwister ist sie sich sicher, das Unternehmen bald leiten zu können.
 


Einen Freund hat Lili übrigens derzeit nicht. Ihre Eltern seien sehr anspruchsvoll, das habe sie bei ihren Geschwistern erlebt. Außerdem sei es sehr schwierig, jemanden kennen zu lernen und den Kontakt zu halten, da sie so viel unterwegs sei. Nach der Folge von "7 Töchter" kann sich Lili aber bestimmt über den einen oder anderen Verehrer freuen. 

Verwendete Quellen:
  • "7 Töchter"-Folge vom 9. Juli 2019 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal