Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Max Mutzke als Astronaut bei "The Masked Singer": Diese Promis steckten in den Kostümen

Alle Promis enttarnt  

Der Astronaut gewinnt "The Masked Singer" – und es ist...

02.08.2019, 09:40 Uhr | rix, t-online.de

 (Quelle: ProSieben)

Auftritt als Astronaut: Max Mutzke singt Michael Jackson und gewinnt die erste Staffel von "The Masked Singer". (Quelle: ProSieben)

"The Masked Singer": Max Mutzke singt als Astronaut den "Earth Song"

Mit dem "Earth Song" von Popikone Michael Jackson legt der Astronaut auch in Runde zwei einen perfekten Auftritt hin. Das Publikum ist begeistert. (Quelle: ProSieben)

Auftritt als Astronaut: Max Mutzke singt Michael Jackson und gewinnt die erste Staffel von "The Masked Singer". (Quelle: ProSieben)


Sechs Wochen lang wurde kräftig gerätselt und wild spekuliert. Jetzt sind die Masken gefallen und der erste Sieger von "The Masked Singer" steht fest.

Zehn Promis gingen ins Rennen, fünf von ihnen standen am Donnerstagabend im großen Finale: das Monster, der Kudu, der Astronaut, der Engel und der Grashüpfer. Ein letztes Mal mussten die Stars für die ProSieben-Show "The Masked Singer" in ihre aufwendigen und schweißtreibenden Kostüme schlüpfen.

Max Mutzke als Astronaut

Nach und nach sind die Masken, über die in diesem Sommer so ausgiebig diskutiert wurden, gefallen – je nachdem wie viele Anrufe der Künstler auf der Bühne von den Zuschauern bekam. Demnach musste sich erst der Kudu offenbaren. Dahinter verbarg sich Moderator Daniel Aminati. Es folgten Boxerin Susi Kentikian als Monster, Comedian Bülent Ceylan als Engel und Sänger Gil Ofarim als Grashüpfer.

Max Mutzke gewinnt als Astronaut die erste Staffel von "The Masked Singer". (Quelle: Marcel Kusch/dpa)Max Mutzke gewinnt als Astronaut die erste Staffel von "The Masked Singer". (Quelle: Marcel Kusch/dpa)

Der Astronaut hatte die meisten Anrufe bekommen. Hinter dem Raumfahrer versteckte sich Raab-Entdeckung Max Mutzke. Für viele Fans keine Überraschung. Denn der Sänger hatte sich in den vergangenen Tagen mehr oder weniger selbst enttarnt. Eigentlich hätte Max Mutzke am Donnerstagabend einen Auftritt gehabt, doch den hatte der 28-Jähriger kurzerhand auf Montag verschoben – für die Zuschauer ein eindeutiges Indiz.

Wenige Überraschungen im Finale

Das Finale hielt nur wenige Überraschungen bereit. Tatsächlich waren die Namen aller fünf Stars schon einmal im Vorfeld gefallen. Die Promis unter den bereits ausgeschiedenen Kostümen hingegen hatten mehr für erstaunte Gesichter gesorgt. So steckte im Supereichhörnchen-Kostüm zum Beispiel Marcus Schenkenberg. Als sexy Panther im "Lack und Leder"-Outfit verkleidet war eine Volksmusikerin, Stefanie Hertel.

 
Mit der musikalischen Rate-Show hatte ProSieben in den vergangenen Wochen geschafft, was schon langer keiner Sendung im deutschen Fernsehen mehr gelang: Bis zum Halbfinale wuchs mit jeder Woche das Publikum. Noch vor dem Ende der ersten Staffel hat der Sender bekannt gegeben, dass es im kommenden Jahr eine weitere Staffel geben wird.

Verwendete Quellen:
  • "The Masked Singer"-Folge vom 1. August 2019
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal