Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Luke Mockridge sorgte für Aufsehen: Wusste "Fernsehgarten"-Team davon?

Luke Mockridge sorgte für Aufsehen  

Wusste "ZDF-Fernsehgarten"-Team vorab vom Skandal-Auftritt?

20.08.2019, 19:19 Uhr | JSp, t-online.de

Luke Mockridge sorgte für Aufsehen: Wusste "Fernsehgarten"-Team davon?. Andrea Kiewel ist sauer auf Luke Mokridge: Der Auftritt des Komikers sorgte für Aufsehen.  (Quelle: imago / Collage: t-online.de)

Andrea Kiewel ist sauer auf Luke Mokridge: Der Auftritt des Komikers sorgte für Aufsehen. (Quelle: imago / Collage: t-online.de)

Nachdem Luke Mockridge eine merkwürdige Performance im "ZDF-Fernsehgarten" hinlegte, vermuteten viele: Dahinter musste ein Scherz stecken. Außerdem wurden Gerüche gestreut, das Team der Show hätte vorab Bescheid gewusst. t-online.de hat nachgefragt.

"Schäm dich" und "Das ist unkollegial" und "Niemals wieder", wütete die "ZDF-Fernsehgarten"-Moderatorin am Sonntag gegen Luke Mockridge. Der Komiker hatte Witze über ältere Menschen gemacht und sich im wahrsten Sinne des Wortes auf der Bühne der Unterhaltungsshow wie ein Affe benommen. Andrea Kiewel fand das so gar nicht lustig, war sogar extrem empört. 

Mehrere Mitarbeiter wussten vorab Bescheid 

Jetzt spekuliert "Bild", dass verantwortliche Mitarbeiter vom ZDF Bescheid gewusst haben und im Vorfeld über die geplante Aktion von Luke Mockridge informiert worden seien. Der Komiker sei mit Kameras begleitet worden, was außerdem darauf schließen würde, dass hinter seiner Performance ein Scherz stecke. 

Auf Nachfrage von t-online.de erklärte der ZDF-Showchef Oliver Heidemann jedoch: "Wir waren im Vorfeld darüber informiert, dass Luke Mockridge mit einem Social-Media-Team kommt. Das ist nicht unüblich. Sein Auftritt im Fernsehgarten war aber so nicht abgestimmt und hat sowohl die Redaktion als auch Andrea Kiewel völlig überrascht." 


Der Auftritt hatte im Nachhinein für große Aufregung gesorgt. Viele Zuschauer fanden die Aktion nicht richtig, ungeachtet dessen, welche Motivation hinter dem Auftritt stecken könnte.

Eigene Show des Komikers steckt vermutlich dahinter

Viele gehen davon aus, dass Luke Mockridge seinen Besuch im "ZDF-Fernsehgarten" für seine eigene Show "Luke! Die Greatnightshow" genutzt hat, die im September startet. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal