Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Andrea Kiewel hält live Wutrede gegen Luke Mockridge

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 19.08.2019Lesedauer: 2 Min.
Luke Mockridge und Andrea Kiewel: Er trat im "ZDF-Fernsehgarten" auf, die Moderatorin brach seinen Auftritt ab.
Luke Mockridge und Andrea Kiewel: Er trat im "ZDF-Fernsehgarten" auf, die Moderatorin brach seinen Auftritt ab. (Quelle: imago / Eibner / Gartner)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Beste Stimmung beim "Fernsehgarten" im ZDF. Moderatorin Andrea Kiewel und ihre Gäste zelebrieren das Motto "Festival-Sommer" – bis zum Auftritt von Comedian Luke Mockridge. Der macht Kiwi regelrecht wütend.

"Die 'Fernsehgarten'-Redaktion verehrt ihn wie verrückt. Willkommen, Luke Mockridge", kündigte Andrea Kiewel den jungen Komiker an. Das Publikum im "ZDF-Fernsehgarten" jubelte und applaudierte. Sein Auftritt sorgte dann aber direkt für Empörung. Witze über alte Menschen, allgemein alte Witze, ein Telefonat mit einer Banane, sexistische Sprüche und die Imitation eines Affen: Lange dauerte es da nicht, bis die ersten Buhrufe zu hören waren.


So hat sich Andrea Kiewel verändert

1993
1994
+25

Andrea "Kiwi" Kiewel hat den Auftritt schließlich abgebrochen, woraufhin sich Luke Mockridge direkt verabschiedete. Nach einem Musikact äußerte sich die Moderatorin noch einmal zu dem, was da gerade geschehen war. Die 54-Jährige war sichtlich enttäuscht, sagte, dass Mockridge nicht zu den Proben am Morgen gekommen sei – offenbar bewusst, dass sie so etwas in den 19 Jahren, in denen sie den "Fernsehgarten" moderiert, noch nie erlebt habe.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Jörg Pilawa: Trennung nach 23 Jahren
Irina und Jörg Pilawa: Ihre Ehe ist nach 16 Jahren zerbrochen.


Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

"Das mieseste Verhalten unter Künstlern"

Weiter stellte Kiwi klar: "Diese Sendung, lieber Kollege Mockridge, gibt es seit 33 Jahren und zwar sehr erfolgreich. Dass es dann ein junger Künstler wagt, auf meiner Bühne vor meinem Publikum wie ein Affe rumzuspringen – aus welchen Gründen auch immer –, halte ich für das mieseste Verhalten, was es unter Künstlern, unter Kollegen geben kann. Schäm dich, Luke Mockridge, never ever again."

Die Aktion von Luke Mockridge ist auch auf Twitter Thema. Einige User vermuten, er habe im Auftrag von Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf agiert, die in der Vergangenheit immerhin auch schon mal ein Ryan-Gosling-Double bei der Verleihung der Goldenen Kamera eingeschleust haben. Auch eine Wette halten viele für möglich. Immerhin sagte Luke – als er mit seiner Hand unter der Achsel Pupsgeräusche machte – sogar: "Ich muss das leider so lange machen, bis ihr lacht."

Gemischte Reaktionen – ZDF nimmt sich selbst auf den Arm

Jemand anderes meint: "Heute das erste Mal von Luke Mockridge gehört und froh, schon seit zwölf Jahren keinen Fernseher mehr zu haben." Auch zu lesen: "Großes Kino. Vielen Dank. Stefan Raab hätte es nicht besser machen können. Stellt euch nicht so an, 'Fernsehgarten'." Gemischte Reaktionen im Netz, eine eindeutige bei Andrea Kiewel.


Der Sender nimmt es übrigens mit Humor und sich selbst auf die Schippe. "An alle 'Fernsehgarten'-Zuschauer: Wir haben leider vergessen, das Playback von Luke Mockridge einzuspielen", ist auf dem ZDF-Twitter-Account zu lesen. Dahinter ein Zwinkersmiley.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Andrea KiewelFernsehgartenTwitterZDF
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website