Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Pietro Lombardi verzichtet auf sechsstellige Gage – wegen Ex Sarah Lombardi

Wegen seiner Ex Sarah  

Pietro Lombardi verzichtet auf sechsstellige Gage

01.06.2019, 13:09 Uhr | rix, t-online.de

Pietro Lombardi verzichtet auf sechsstellige Gage – wegen Ex Sarah Lombardi. Pietro Lombardi: Seit 2016 ist der Sänger offiziell solo. (Quelle: imago images)

Pietro Lombardi: Seit 2016 ist der Sänger offiziell solo. (Quelle: imago images)

Jahrelang standen sie gemeinsam vor der Kamera, seit der Trennung ist damit Schluss. Nie wieder will Pietro Lombardi mit Sarah zusammen drehen, dafür lehnt er sogar TV-Gagen im sechsstelligen Bereich ab.

Seit 2011 sind Sarah und Pietro Lombardi aus dem Showgeschäft nicht mehr wegzudenken. Nur gemeinsam werden der DSDS-Sieger und die Zweitplatzierte nicht mehr vor der Kamera stehen. So hat sich das Pietro vor knapp drei Jahren gewünscht und seitdem auch knallhart durchgezogen – ohne Rücksicht auf Verluste.

"Schon damals nach der Trennung habe ich eine hohe sechsstellige Summe abgelehnt, um nicht weiter mit ihr zusammen zu drehen", verriet der 26-Jährige im Interview mit der "Bild"-Zeitung. "Sie hat dann allein ihre eigenen Formate gemacht." Für ihre Sendung bei RTL2, die nach dem Liebes-Aus gedreht wurde, wurden Sarah und Pietro getrennt gefilmt.

"Ich wünsche ihr wirklich nur das Beste"

Pietro Lombardi war zuletzt bei "Deutschland sucht den Superstar" zu sehen. Auch im kommenden Jahr wird der Sänger in der DSDS-Jury sitzen. Seine Ex Sarah hingegen mischt demnächst bei den Juroren von "Das Supertalent" mit. Im Herbst wird sie zwischen Dieter Bohlen und Bruce Darnell sitzen.

"Dieter hat mich schon vor langer Zeit gefragt, was ich von Sarah bei 'Supertalent' halte. Wenn ich Nein gesagt hätte, wäre er vielleicht ins Grübeln gekommen. Aber ich wünsche ihr wirklich nur das Beste", so Pietro.

 
Er selbst wolle jedoch "mit ihr keine Sendung mehr gemeinsam machen, da das Kapitel Sarah und Pietro beruflich zu Ende ist". Im Dezember 2017 standen die Ex-Eheleute zum letzten Mal zusammen vor der Kamera. Damals waren sie bei "Stern TV" zu Gast.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal