• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Klassiker von Astrid Lindgren: Pippi Langstrumpf wird wieder verfilmt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFaeser: Diese Gruppe soll früher in RenteSymbolbild für einen TextSpritpreise sinken weiterSymbolbild für einen TextIlse Aigner duscht kürzerSymbolbild für einen TextDreister Gaffer behindert die PolizeiSymbolbild für einen TextÜberfall: Ajax-Kapitän verfolgt RäuberSymbolbild für einen TextAngriff in Chemnitz: Zwei ToteSymbolbild für einen TextHersteller ruft Bratwurst zurückSymbolbild für einen TextNeues Mercedes-SUV ist daSymbolbild für einen TextRTL kürzt neue "Sommerhaus"-StaffelSymbolbild für einen TextFünfjährige treibt mit Schwimmring ab – totSymbolbild für einen Text19-Jähriger erstochen – Bruder im VisierSymbolbild für einen Watson TeaserBoris Becker: Geldgeber spricht KlartextSymbolbild für einen TextNervennahrung gegen Stress

Pippi Langstrumpf wird wieder verfilmt

Von t-online, dpa, JaH

Aktualisiert am 02.10.2019Lesedauer: 1 Min.
Pippi Langstrumpf : Eine Neuverfilmung ist geplant.
Pippi Langstrumpf : Eine Neuverfilmung ist geplant. (Quelle: epa Pressensbild/epa Scanpix Sweden/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sie ist das stärkste, mutigste und lustigste Mädchen und bekommt schon bald einen weiteren Film: Der Roman Pippi Langstrumpf soll erneut verfilmt werden.

Mit "Pippi Langstrumpf" schrieb sich Astrid Lindgren in die Herzen vieler Kinder. Nun soll die Geschichte des rothaarigen Mädchens erneut verfilmt werden. Die Produktionsfirmen Studiocanal und Heyday Films entwickeln mit der Astrid Lindgren Company eine Kinoverfilmung, wie die Unternehmen am Mittwoch ankündigten.

Pippi auf der großen Leinwand

Sie seien geehrt von dem Vertrauen, das ihnen die Familie von Astrid Lindgren entgegenbringe, "indem sie uns ihre Partner sein lässt, diese zeitlose, wunderbare und fröhliche Figur von Astrid Lindgren auf die große Leinwand zu bringen", ließ Studiocanal mitteilen.

Die Bücher über Pippi Langstrumpf waren bereits vor rund 50 Jahren verfilmt worden. Damals spielte Inger Nilsson die mutige Pippi. Auch als Zeichentrickserie waren die Geschichten schon zu sehen. Nun sollen erneut echte Schauspieler vor der Kamera stehen. Wann der Film ins Kino kommen könnte, wurde nicht bekanntgegeben.

  • Streit um Pippi-Langstrumpf-Song:Jetzt geht es vor Gericht
  • "James Bond": So heißt der neue 007-Streifen
  • FBI ermittelt: "Joker"-Film versetzt USA in Ausnahmezustand
  • Arnold Schwarzenegger: So viel kostet ein Abend mit dem Star


Die Bücher erzählen von Pippi, dem "stärksten Mädchen der Welt", das alleine in der Villa Kunterbunt lebt. Mit ihren Freunden Annika und Tommy erlebt sie viele Abenteuer. Lindgren (1907-2002) erfand die Geschichten für ihre Tochter. Die Schwedin schrieb unter anderem auch "Karlsson vom Dach" und "Wir Kinder aus Bullerbü".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
RTL zeigt weniger "Sommerhaus"-Folgen als 2021
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
TV-Serien und Filme
Alles was zähltGZSZPolizeiruf 110Tatort


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website