t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTV

"Big Brother": Das wurde aus Zlatko und Co.


So haben sich die allerersten "Big Brother"-Bewohner verändert

Von t-online, rix

Aktualisiert am 22.11.2023Lesedauer: 2 Min.
Die Moderatoren Oliver Geissen und Aleksandra Bechtel mit den Bewohnern der ersten Staffel: Zlatko, John, Andrea und Jürgen.Vergrößern des BildesDie Moderatoren Oliver Geissen und Aleksandra Bechtel mit den Bewohnern der ersten Staffel: Zlatko, John, Andrea und Jürgen. (Quelle: imago images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

2000 flimmerte die erste Staffel von "Big Brother" über die Bildschirme. Seitdem ist das Format Kult. Doch was machen eigentlich die Bewohner von früher heute?

Am Wochenende schickte Sat.1 wieder mehrere Stars und Sternchen in Deutschlands härteste Promi-WG. Den Einzug zeigt der Sender am Montagabend. Neben bekannten Gesichtern wie Yeliz Koc, Peter Klein und Patricia Blanco zog am Samstag mit Jürgen Milski auch eine echte Legende ein.

Der Ballermannstar startete vor 23 Jahren seine Karriere bei "Big Brother". Nun ist er zurück und will dem großen Bruder Danke sagen. Jürgen Milski ist jedoch nicht der einzige Bewohner, der sich durch die Show einen Namen machte. In dem wohl bekanntesten Container Deutschlands wurde in den vergangenen Jahren Geschichte geschrieben. Alex Jolig zum Beispiel hatte im TV-Knast den ersten "Big Brother"-Sex.

Auch Zlatko wurde durch die TV-Show berühmt. Das gefiel ihm im Anschluss aber gar nicht mehr. Trotzdem versuchte er 2019 ein Comeback. Der gelernte KfZ-Mechaniker konnte diesmal nicht mehr so viele Sympathien für sich gewinnen und arbeitet mittlerweile wieder in seinem gelernten Beruf.

Und was wurde aus den Kandidaten von einst? Klicken Sie sich durch unsere Fotoshow und sehen Sie, wie sich die Bewohner der ersten Stunde verändert haben. In zwölf Staffeln nahmen über 250 Kandidaten an dem Format teil. Die meisten von ihnen stehen heute nicht mehr im Rampenlicht, kehrten dem Showgeschäft nach der Show den Rücken.

Von 2000 bis 2011 lief "Big Brother" regelmäßig im TV. Danach wurde die Show abgesetzt, Sat.1 holte stattdessen "Promi Big Brother" ins Programm. 2015 versuchte sich dann der Frauensender Sixx an einer Neuauflage der Container-Show mit Normalos. Moderiert wurde die Sendung damals von Jochen Bendel.

Neue "Big Brother"-Staffel 2024?

Fünf Jahre später wurde ein weiterer Comeback-Versuch gestartet. 2020 zeigte Sat.1 die 13. Staffel "Big Brother". Doch auch diese floppte. Vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass die Produktionsfirma hinter dem Kultformat auf der Suche nach neuen Bewohnern ist. 2024 soll "Big Brother" für 100 Tage zurückkehren. Wann und wo die neuen Folgen ausgestrahlt werden, ist bis jetzt allerdings nicht bekannt.

Doch jetzt erwartet die Zuschauer erst einmal die prominente Ausgabe. Alles, was Sie über die Show wissen müssen, können Sie hier noch einmal nachlesen. Dieses Jahr gibt es auch einen Livestream. Hartgesottene Fans können 24 Stunden live verfolgen, was sich im Container abspielt.

Verwendete Quellen
  • dwdl.de: "'Big Brother' meldet sich 2024 mit Normalo-Staffel zurück"
  • Pressemittelung von Sat.1
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website