Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Let's Dance" RTL: "Alles was zählt"-Star Tijan Njie bricht Punkte-Rekord

AWZ-Star schreibt Geschichte  

Tijan Njie bricht Punkte-Rekord bei "Let's Dance"

04.04.2020, 18:50 Uhr | rix, t-online

"Let's Dance" RTL: "Alles was zählt"-Star Tijan Njie bricht Punkte-Rekord. Tijan Njie und Kathrin Menzinger: Sie zählen zu den Favoriten der diesjährigen Staffel. (Quelle: TVNOW)

Tijan Njie und Kathrin Menzinger: Sie zählen zu den Favoriten der diesjährigen Staffel. (Quelle: TVNOW)

Sensation bei "Let's Dance": Am Freitagabend hat Tijan Njie nicht nur die volle Punktzahl von den Juroren abgesahnt, der "Alles was zählt"-Star hat auch mit seiner Performance einen Rekord geknackt.

Die ersten 30 Punkte in der diesjährigen "Let's Dance"-Staffel bekam DSDS-Star Luca Hänni für seinen Contemporary. Eine Woche später durfte sich auch Artistin Lili Paul-Roncalli über die volle Punktzahl freuen. In Folge sechs sahnte Tijan Njie bei den Juroren ab. Der Schauspieler überzeugte die Jury mit einem Jive zu "Crazy Little Thing Called Love" von Queen.

"Das kann man nicht besser machen"

"Absolut Hammer, alles richtig gemacht", schwärmte Motsi Mabuse. "So möchte man Jive sehen." Auch Jorge Gonzalez war von der Performance ganz angetan. "Sensationell. Mega. Das war so cool", so der Kubaner. Selbst Herzlos-Juror Joachim Llambi hatte nichts auszusetzen: "Das kann man nicht besser machen."

Und so bekam Tijan Njie für seinen Jive von allen drei Juroren jeweils zehn Punkte – und das ist bisher noch niemandem gelungen. Noch nie hat ein Star in der zwölfjährigen "Let's Dance"-Geschichte für einen Jive die volle Punktzahl absahnen können. Somit hat der 28-Jährige einen Rekord geknackt.

Ella Endlich und Gil Ofarim überholt

Im vergangenen Jahr bekam Sängerin Ella Endlich für ihren Jive die meisten Punkte. Gemeinsam mit Tanzprofi Valentin Lusin sahnte sie 29 Punkte ab. So viele Punkte holten 2917 auch Gil Ofarim und Ekaterina Leonova.

In der sechsten Folge der diesjährigen Staffel mussten auch Laura Müller und Moritz Hans einen Jive performen. Die Wendler-Freundin bekam 23 Punkte, der Kletterer zwei weniger.

Die Punkte auf einen Blick

  • Tijan Njie: 30 Punkte
  • Lili Paul-Roncalli: 29 Punkte
  • Luca Hänni: 25 Punkte
  • Laura Müller: 23 Punkte
  • Loiza Lamers: 21 Punkte
  • Moritz Hans: 21 Punkte
  • Martin Klempnow: 18 Punkte
  • Ulrike von der Groeben: 15 Punkte
  • Ilka Bessin: 12 Punkte

Tijan Njie zählt neben Lili Paul-Roncalli zu den diesjährigen Favoriten. Acht Tanzpaare sind aktuell noch im Rennen. Für Ulrike von der Groeben hat es sich ausgetanzt. Die Sportmoderatorin hat "Let's Dance" in Folge sechs verlassen müssen.

In der kommenden Woche fällt die Tanzshow übrigens aus. Seit Jahren pausiert "Let's Dance" an Karfreitag. Somit geht es erst am 17. April wieder weiter. Wer "Dancing Star 2020" wird, entscheidet sich aber erst im Mai.

Verwendete Quellen:
  • "Let's Dance"-Folge vom 3. April

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal