Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > DSDS >

Jetzt stichelt Dieter Bohlen gegen Helene Fischer

Nach Erfolg von Ramon Roselly  

Jetzt stichelt Dieter Bohlen gegen Helene Fischer

11.04.2020, 11:17 Uhr | rix, t-online.de

Jetzt stichelt Dieter Bohlen gegen Helene Fischer. Dieter Bohlen und Helene Fischer: Der Poptitan kann sich einen Seitenhieb gegen die Schlagerqueen nicht verkneifen. (Quelle: imago images)

Dieter Bohlen und Helene Fischer: Der Poptitan kann sich einen Seitenhieb gegen die Schlagerqueen nicht verkneifen. (Quelle: imago images)

Dieter Bohlen ist wieder etwas gelungen, von dem Helene Fischer bislang nur träumen konnte. Da lässt sich der Poptitan einen Seitenhieb gegen die Schlagerqueen nicht nehmen.

Seit einer Woche hat Deutschland einen neuen Superstar. Ramon Roselly hat vergangenen Samstag die 17. Staffel von DSDS gewonnen. Der Gebäudereiniger ist jetzt nicht nur um 100.000 Euro reicher, sondern auch Interpret eines Nummer-eins-Hits.

Platz eins in den Singlecharts

Sein Song "Eine Nacht", der von Dieter Bohlen komponiert und produziert wurde, landete kurz nach seinem Sieg an der Spitze der deutschen Singlecharts. Das ist seit sieben Jahren keinem anderen Schlagerinterpreten gelungen. Zuletzt schaffte das Beatrice Egli. Die ehemalige DSDS-Gewinnerin landete mit ihrem Siegersong ebenfalls auf Platz eins.

Von diesem Erfolg kann Helene Fischer nur träumen. Denn bis jetzt hat es keiner ihrer Songs bis an die Spitze der deutschen Singlecharts geschafft. "Atemlos" landete 2013 "nur" auf Platz drei, "Herzbeben" stieg fünf Jahre später auf den sechsten Platz ein.

"Ramon hat es geschafft"

Dieter Bohlen freut sich über den Erfolg seines Schützlings. "Helene Fischer und alle anderen haben das nicht geschafft. Ramon hat es geschafft. Hammer!", sagte er der "Bild"-Zeitung.

Bereits in der zweiten Liveshow von "Deutschland sucht den Superstar" stichelte der Poptitan gegen Helene Fischer. Als Chiara den Song "Mein Herz" von Beatrice Egli sang, sagte Dieter Bohlen, der neben Florian Silbereisen saß, zu Alexander Klaws: "Dieser Titel hat ja etwas, was seine Ex nie hatte: eine Nummer eins in den Singlecharts. Jeder denkt ja, 'Atemlos' war Nummer eins, dabei war er nicht mal Nummer zwei."

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal