Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"The Masked Singer" ist ab dem 14. April zurück – nach Corona-Pause

Nach zweiwöchiger Pause  

"The Masked Singer" geht wieder auf Sendung

12.04.2020, 14:09 Uhr | rix, t-online

"The Masked Singer" ist ab dem 14. April zurück – nach Corona-Pause. "The Masked Singer": Wer steckt unter dieser Maske? (Quelle: dpa/Rolf Vennenbernd)

"The Masked Singer": Wer steckt unter dieser Maske? (Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa)

Wegen mehrerer Corona-Fälle am Set hatte ProSieben die Show "The Masked Singer" aus dem Programm nehmen müssen. Jetzt, zwei Wochen später, kehrt die Rateshow auf die Bildschirme zurück.

Erst hatte ProSieben nur auf das Publikum im Studio verzichtet, dann hat der Sender die Sendung vorerst komplett aus dem Programm nehmen müssen. Für zwei Wochen fiel "The Masked Singer" aus. "Sicherheit für die Crew und die Künstler unter den Masken geht vor", hieß es in einem Statement, das ProSieben Ende März bei Twitter veröffentlicht hatte.

Der Grund für die Entscheidung: Mehrere Mitarbeiter seien an Covid-19 erkrankt. "Wegen zwei Corona-Erkrankungen im Team pausiert 'The Masked Singer' für zwei Wochen bis zum 14. April. Wir sind sehr, sehr traurig."

"The Masked Singer" geht weiter

Jetzt, zwei Wochen später, geht es für die maskierten Promis wieder weiter. "The Masked Singer" wird wie geplant am Dienstag stattfinden, teilte ein Sprecher von ProSieben nun mit. In der Pressemitteilung ist mittlerweile aber auch von drei erkrankten Mitarbeitern die Rede, zuvor erwähnte der Sender nur zwei Corona-Fälle im Team rund um die Show.

Alle drei scheinen wieder genesen zu sein. Die Ratesendung kann fortgesetzt werden. Am 14. April läuft demnach die erste Folge nach der Pause. An diesem Tag hätte eigentlich das große Finale von "The Masked Singer" stattfinden sollen, das hat sich nun nach hinten verschoben.

Sechs Kostüme sind aktuell noch im Rennen. Enttarnt wurden bereits der Dalmatiner (Stefanie Heinzmann), die Fledermaus (Franziska Knuppe), die Kakerlake (Angelo Kelly) und die Göttin (Rebecca Immanuel).

Diese Masken sind noch im Rennen

Insgesamt sind sechs Liveshows geplant. Voraussichtlich wird das große Finale von "The Masked Singer" nun am 28. April stattfinden. Im vergangenen Jahr gewann Max Mutzke als Astronaut die Show.

Verwendete Quellen:
  • Twitter: Profil von ProSieben
  • Pressemitteilung von ProSieben
  • "The Masked Singer"-Folge vom 24. März
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: