Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Ulrike Folkerts ist die beliebteste Fernseh-Kommissarin der Deutschen

"Tatort"-Star gewinnt  

Sie ist die beliebteste Fernseh-Kommissarin der Deutschen

16.04.2020, 08:34 Uhr | dpa, t-online, JaH

Ulrike Folkerts ist die beliebteste Fernseh-Kommissarin der Deutschen  . Ulrike Folkerts: Sie ist nicht nur die beliebteste, sondern auch die dienstälteste "Tatort"-Kommissarin.  (Quelle: imago images / Stefan Schmidbauer)

Ulrike Folkerts: Sie ist nicht nur die beliebteste, sondern auch die dienstälteste "Tatort"-Kommissarin. (Quelle: imago images / Stefan Schmidbauer)

Welchen Kommissarinnen schaut Deutschland im TV am liebsten beim Ermitteln zu? Diese Frage hat nun eine Forsa-Umfrage geklärt. Demnach steht Ulrike Folkerts an oberster Stelle. In Teilen überrascht das Ergebnis.  

Eine repräsentative Umfrage hat die beliebtesten weiblichen "Tatort"-Kommissarinnen ermittelt. Ganz oben in der Zuschauergunst steht demnach Ulrike Folkerts, die als Lena Odenthal in Ludwigshafen im Einsatz ist. Sie liegt laut einer Forsa-Umfrage mit 16,07 Prozent knapp an erster Stelle. Die 58-Jährige ist damit nicht mehr nur die dienstälteste "Tatort"-Kommissarin, sondern offensichtlich auch diejenige, der die Zuschauer am liebsten beim Ermitteln über die Schulter schauen. 

Knappes Ergebnis 

Fast genauso beliebt, wie Lena Odenthal ist laut der Umfrage die Weimarer Ermittlerin Kira Dorn, gespielt von Nora Tschirner. Wie die 38-Jährige an der Seite von Christian Ulmen ermittel, ist für 16,05 Prozent der Befragten am schönsten. Danach folgt Adele Neuhauser, die im "Tatort: Wien" die Bibi Fellner spielt, mit 14 Prozent.

Überraschenderweise ist Maria Furtwängler damit nicht in den Top drei gelandet. Dabei belegte ihre Figur der Charlotte Lindholm aus dem Göttinger "Tatort" in vergleichbaren Umfragen häufig den ersten Platz. In diesem Voting schaffte es die 53-Jährige mit zwölf Prozent immerhin auf Platz vier. Dicht gefolgt von Mariele Millowitsch, die elf Prozent mit ihrer "Marie Brand" im ZDF überzeugen konnte.

Männer stimmten anders ab als Frauen 

Die Umfrage zeigt auch, dass Krimis das junge Publikum durchschnittlich wenig erreichen: Befragte unter 30 Jahren gaben demnach zu 42 Prozent an, überhaupt keine der abgebildeten TV-Kommissarinnen zu kennen. Das teilte die Programmzeitschrift "TV Digital" als Auftraggeberin der Studie am Mittwoch mit.

Außerdem interessant: Nora Tschirner liegt bei den Männern (15 Prozent) und den Westdeutschen (17 Prozent) klar vorn. Dagegen nannten die weiblichen Befragten Ulrike Folkerts (20 Prozent) am häufigsten. Auf Platz eins bei den Ostdeutschen steht Adele Neuhauser mit 17 Prozent.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: