Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

RTL bricht Yotta-Versprechen – ProSieben ätzt

Von t-online, JaH

Aktualisiert am 30.04.2020Lesedauer: 2 Min.
Bastian Yotta: Die TV-Sender kündigten ihm die Zusammenarbeit.
Bastian Yotta: Die TV-Sender kündigten ihm die Zusammenarbeit. (Quelle: imago images / brennweiteffm)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHeftige Unwetter erwartetSymbolbild für einen TextRad-Star schießt sich Korken ins GesichtSymbolbild für einen TextBericht: Barça-Star ist Nagelsmanns WunschspielerSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star verkündet Neuigkeiten mit sexy FotosSymbolbild für einen TextApples ehemaliger KI-Chef geht zu GoogleSymbolbild für einen TextVirus-Alarm in Hostel: Schulkinder krankSymbolbild für einen TextArbeitsmarkt erholt sich von KriseSymbolbild für einen Text"Der letzte Bulle"-Star ist schwangerSymbolbild für einen TextHelfer soll Ukrainerin missbraucht habenSymbolbild für einen TextMafia-Verdacht bei Bahn-TochterSymbolbild für einen TextSchwerer Unfall: Nur Baby bleibt unverletzt

Nachdem ein Video von Bastian Yotta aufgetaucht ist, in dem er sich frauenfeindlich äußerte, versicherten sowohl RTL als auch Sat.1, sich von dem Entertainer zu distanzieren. RTL brach dieses Versprechen nun und erntete Häme von ProSieben.

In einem Coaching-Video erklärte Bastian Yotta, wie man Frauen für bestimmte Sexualpraktiken gefügig macht. Der Clip sorgte für heftige Kritik am Realitystar. Sogar die TV-Sender wendeten sich von ihm ab. RTL versprach, künftig auf Formate mit ihm verzichten zu wollen. Auch Sat.1 versicherte, dass man sich von gewaltverherrlichenden und sexistischen Aussagen distanziere. Die Sendung "Promis unter Palmen" sei aber schon abgedreht worden und werde noch mit Yotta ausgestrahlt.


Das sind die "Promis unter Palmen"-Kandidaten

Zehn Kandidaten werden versuchen, 100.000 Euro zu gewinnen. Eine von Ihnen ist Kabarettistin Désirée Nick, bekannt für eine spitze Zunge.
Janine Pink gewann "Promi Big Brother" und will nun in die Luxusvilla ziehen. Leider wartet dort....
+8

ProSieben giftet gegen RTL

Am Mittwoch war Yotta dann aber doch wieder in einem RTL-Format zu sehen. In der Talkshow "Marco Schreyl" war er als Gast zugeschaltet. Man gab ihm erneut eine Plattform. Auf Twitter kritisierten das einige Zuschauer. RTL habe das gegebene Versprechen gebrochen. Auch ProSieben schaltete sich ein (ProSieben und Sat.1 gehören beide zu einem Unternehmen, der ProSiebenSat.1 Media).

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Absturz von Boeing in China mit 132 Toten war wohl kein Unfall
China, Region Guangxi: Bei den Bergungsarbeiten suchen Einsatzkräfte weiterhin nach dem Daten-Flugschreiber, der Aufschluss über die Unglücksursache geben soll.


Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

So reagiert RTL

Der Sender twitterte erneut das Versprechen von RTL und erinnerte an die Bibel. RTL reagierte darauf und schrieb: "Jetzt lasst doch mal die Kirche im Dorf. Im Talk 'Marco Schreyl' sollte Yotta per Schalte zu seinen sexistischen und frauenverachtenden Videos Stellung nehmen. Dazu stehen wir auch. Wir planen sicher keine Formate mit ihm."

Weitere Artikel


Einem größeren Publikum wurde Bastian Yotta erstmals 2015 bekannt. Da zeigte ProSieben den Auswanderer in einer wöchentlichen Miniserie, die in der Sendung "taff" ausgestrahlt wurde. Seitdem ist viel passiert. Der 43-Jährige, der im vergangenen Jahr Kandidat im Dschungelcamp war, tingelt seitdem durch diverse Realityformate. In diesem Jahr war er in der Show "Promis unter Palmen" zu sehen. Aus der Sendung ging er sogar als Sieger hervor. Doch die Videos, die jüngst veröffentlicht wurden, scheinen seine Reality-Karriere vorerst wohl beendet zu haben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bastian YottaPromis unter PalmenRTLSat.1Twitter
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website