Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Sommerpausen der ARD-Talks starten früher und dauern länger

Von dpa, t-online, mbo

13.05.2020Lesedauer: 1 Min.
Anne Will: Auch ihr Talk geht dieses Jahr eher in die Sommerpause.
Anne Will: Auch ihr Talk geht dieses Jahr eher in die Sommerpause. (Quelle: imago images / Jürgen Heinrich)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Während der Corona-Krise gibt es in den Talkshows der ARD nur ein Thema: die Pandemie. Dennoch hat man sich jetzt für eine Änderung des Sendeplans entschieden.

Die Sommerpausen der ARD-Talkshows beginnen 2020 schon etwas früher als gewohnt und dauern zum Teil auch länger als vergangenes Jahr. Dies bestätigt der Sender.

"Maischberger – Die Woche"

Die Mittwochssendung "Maischberger – Die Woche" mit Sandra Maischberger ist demnach letztmals am 3. Juni zu sehen und kommt am 5. August wieder zurück ins Programm. Sie pausiert somit acht Mal statt sieben Mal.

"Anne Will"

Der Sonntagstalk "Anne Will" ist ein letztes Mal am 14. Juni im Programm. Die Rückkehr ist für den 6. September geplant. Das sind elf Sonntage ohne Will statt acht wie im Jahr 2019.

"Hart aber fair"

Der Montagstalk "Hart aber fair" mit Frank Plasberg pausiert vom 29. Juni bis 17. August. Das sind acht Montage wie 2019, als die Pause aber erst Mitte Juli begann und bis September ging.

Gründe für die Änderung des Sendeplans bezüglich der Talkformate wurden nicht genannt.

Weitere Artikel

Fragwürdige "Bilder im Kopf"
Verschwörungstheorien: Sido nimmt Xavier Naidoo in Schutz
Sido: In einem YouTube-Interview verteidigt der Rapper die verschwörungstheoretischen Ansichten von Xavier Naidoo.

"Jetzt wird es knüppelig"
Tim Mälzer kämpft bei "Markus Lanz" mit den Tränen
Tim Mälzer: Bei "Markus Lanz" fehlten ihm die Worte.

Streit um Realitystar
RTL bricht Yotta-Versprechen – ProSieben ätzt
Bastian Yotta: Die TV-Sender kündigten ihm die Zusammenarbeit.


Aufgrund der Coronavirus-Pandemie werden die Sendungen unter erhöhten Sicherheits- und Hygienevorkehrungen produziert. So ist beispielsweise kein Publikum in den Studios, somit fehlt auch der Applaus. Zudem müssen die Talkgäste einen Mindestabstand zueinander halten. Häufig werden Gäste über Bildschirme in die Gesprächsrunden zugeschaltet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Das perfekte Promi-Dinner" kommt zurück
ARDAnne WillSandra MaischbergerTalkshow
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website