• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Promi Big Brother
  • "Promi Big Brother": QVC-Kollegen "fassungslos" von Sascha Heynas Outing


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextSPD fĂ€llt unter 20 ProzentSymbolbild fĂŒr einen TextRKI: Inzidenz erneut angestiegenSymbolbild fĂŒr einen TextUS-Star in Russland mit Biden-AppellSymbolbild fĂŒr einen TextKoalition baut Ökoenergien massiv ausSymbolbild fĂŒr einen TextJeep ĂŒberrollt zwei Frauen doppeltSymbolbild fĂŒr einen TextEr soll neuer PSG-Trainer werdenSymbolbild fĂŒr einen TextLeipzig mit Mega-Deal fĂŒr Adams?Symbolbild fĂŒr einen TextVor EM-Start: DFB bangt um Top-SpielerinSymbolbild fĂŒr einen TextFDP schlĂ€gt zweite Sprache in Behörden vorSymbolbild fĂŒr einen TextFĂŒrstin CharlĂšne zeigt sich im KrankenhausSymbolbild fĂŒr einen TextKleiner Ukrainer steckt in Container festSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRTL-Moderatorin unterlĂ€uft Missgeschick Symbolbild fĂŒr einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

QVC-Kollegen "fassungslos" ĂŒber Sascha Heynas Outing

Von t-online, rix

Aktualisiert am 10.08.2020Lesedauer: 2 Min.
Sascha Heyna: Der Moderator stand 19 Jahre lang fĂŒr QVC vor der Kamera.
Sascha Heyna: Der Moderator stand 19 Jahre lang fĂŒr QVC vor der Kamera. (Quelle: Sat.1)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

FĂŒr Sascha Heyna ist die Teilnahme an "Promi Big Brother" schon jetzt ein Meilenstein in seinem Leben. Der QVC-VerkĂ€ufer hat sich gleich in der ersten Folge als homosexuell geoutet. Seine TV-Kollegen sind darĂŒber aber nicht erfreut.

Vor wenigen Tagen ging es fĂŒr Sascha Heyna in den MĂ€rchenwald von "Promi Big Brother". Kaum angekommen wurde der Teleshopping-König von Mitstreiterin Emmy Russ mit seinem Liebesleben konfrontiert. Dem 45-JĂ€hrigen blieb nichts anderes ĂŒbrig, als sich als homosexuell zu outen.


"Promi Big Brother": Diese Stars sind im Finale

Ex-Sportreporter Werner Hansch
SĂ€ngerin Kathy Kelly
+2

"Ich bin seit 15 Jahren mit meinem Freund zusammen. Ganz ehrlich, jetzt ist es raus", erzĂ€hlte Sascha seinen Mitbewohnern. Dann erklĂ€rte er, dass er schon oft darĂŒber nachgedacht habe, seine HomosexualitĂ€t öffentlich zu machen, aber vor diesem Schritt habe er Angst gehabt, da er "in einem sehr konservativen Genre" arbeite. Damit meinte Sascha seinen Job bei QVC. FĂŒr den Fernsehshoppingsender stand er 19 Jahre lang als Moderator vor der Kamera.

"EnttÀuscht, fassungslos und traurig"

Dass der 45-JĂ€hrige den Sender als Grund nannte, warum er sich all die Jahre nicht geoutet hat, können seine Ex-Kollegen nicht verstehen. Vor allem Sascha Lauterbach, der seit neun Jahren fĂŒr QVC arbeitet, war nach dem Outing "enttĂ€uscht, fassungslos und traurig", wie er der "Bild"-Zeitung nun verrĂ€t.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Neue Corona-Variante beunruhigt Fachleute
Labormitarbeiterin mit einer Corona-Probe: "Noch bevor wir mit der BA.5-Welle durch sind, mĂŒssen wir uns vielleicht schon auf die nĂ€chste vorbereiten".


"Das ist wirklich Quatsch, QVC ist kein konservatives Genre", so der 40-JĂ€hrige. Er selbst ist homosexuell und seit 2011 mit seinem Mann Sebastian Aderhold liiert. Beim Sender erlebe er "Toleranz von der obersten Chefetage bis zur Security". "Mein Partner und ich sind seit neun Jahren zusammen, da gab es nie Probleme." Auch von den Zuschauern habe er nie Hasskommentare bekommen.

"Ich gebe mir MĂŒhe, fĂŒr Toleranz und DiversitĂ€t zu stehen"

OVC-Studioleiterin Silvia El Sheikh hatte Saschas Coming-out ebenfalls im TV verfolgt. "Ich war tief betroffen, enttĂ€uscht und persönlich angefasst, als ich seine Worte gehört habe." Denn auch sie ist homosexuell. "Ich gebe mir MĂŒhe, fĂŒr Toleranz und DiversitĂ€t zu stehen, und so fĂŒhre ich auch meine 170 Mitarbeiter. Das ist auch Grundpfeiler unseres Unternehmens", so die 49-JĂ€hrige.

Sascha Heyna hatte Ende Juli völlig ĂŒberraschend ĂŒber Facebook seinen Ausstieg verkĂŒndet. Nach 19 Jahren kehrt der Moderator dem Fernsehshoppingsender den RĂŒcken. Er wolle sich in Zukunft anderen Dingen widmen. Jetzt ist der Moderator erst einmal Kandidat bei "Promi Big Brother".

Die aktuelle Wohnsituation
Schloss: Werner, Kathy, Sascha, Simone, Claudia und Udo
Wald: Ikke, Emmy, Katy, Jasmin, Ramin, Adela, Senay, Mischa, Elene und Jenny
Exit: keiner

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Emmy Russ
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website